Antisemitismus: Start | Links | Digitalisierungen | Suche / Search | Sitemap | Impressum


Antisemitismus in Deutschland ausgangs 

des 19. Jahrhunderts

Quellen und Materialien

 

 

J. Spezielle Themen

Kontakt: kontakte [bei] gehove.de


 

Emazipation / Judengesetzgebung

 

Allgemeines / Übergreifendes

 

Stufen der Judenemanzipation im 18. und 19. Jahrhundert. In: Judentum und Antisemitismus von der Antike bis zur Gegenwart. Hrsg. von Thomas Klein ... – Düsseldorf 1984, 103-112.

Diebold, Ruth: Die Chronologie der Judengesetzgebung in den zum Deutschen Bund gehörenden süd- und mittelwestdeutschen Staaten Baden, Württemberg,Bayern, Hessen-Darmstadt, Frankfurt und Sachsen-Weimar-Eisenach im 19.Jahrhundert bis zur Revolution von 1848/49. – Tübingen, Diss.,  1991.

Grab, Walter: Der deutsche Weg der Judenemanzipation. – München 1991.

 

Preußen

 

Zander, C.: Handbuch enthaltend die sämmtlichen Bestimmungen über die Verhältnisse der Juden im preussischen Staate 2. durch Nachtr. verm. Aufl. - Leipzig 1885. XXII, 123, 13 S. (1. Aufl. 1881)

Michaelis, Alfred: Die Rechtsverhältnisse der Juden in Preußen. Seit dem Beginne des 19. Jahrhunderts. Gesetze, Erlasse, Verordnungen, Entscheidungen. - Berlin 1910. XIV, 744 S.

Kollenscher, Max: Rechtsverhältnisse der Juden in Preussen : Text-Ausg. mit Einleitung, Anmerkungen und Sachregister. - Berlin 1910. VIII, 199 S. (Guttentagsche Sammlung preussischer Gesetze; 45.)

Freund, Ismar: Die Emanzipation der Juden in Preußen u.b.B. des Gesetzes vom 11. März 1812. Ein Beitrag zur Rechtsgeschichte in Preußen. Bd. 1. 2. – Berlin 1912.

Bd. 1: Darstellung; Bd. 2: Urkunden.

Brammer, Annegret H.: Judenpolitik und Judengesetzgebung in Preußen 1812-1847. Berlin 1987.

 

 

Kirche und Antisemitismus 

 

Blaschke, Olaf: Katholizismus und Antisemitismus im Deutschen Kaiserreich. – Göttingen 1997. 443 S.

Antisemiten im Deutschen Reichstag 1881-1895.

Enthält unter anderem einen Literaturnachweis zum Thema christlicher Antijudaismus. (27.3.04)

 

 


 

Antisemitenkongresse

Literatur

Die internationalen antijüdischen Kongresse in Dresden (1882) und Chemnitz (1883).
Hausarbeit an der Universität zu Köln: "Antisemitismus um 1900". Leitung: Prof. Dr. Wolfgang Schieder. Wintersemester 1997/98. (3.4.2002)

 

Stenographischer Bericht über den 2. Antijüdischen Kongreß. In: Beiträge zur Geschichte der antisemitischen Bewegung vom Jahre 1880–1885. Hrsg. von Max Liebermann v. Sonnenberg. - Berlin 1885, 146-201.

 

Der zweite antijüdische Congress. In: Neue evangelische Kirchenzeitung. Jg. 25. 1883, 316-317.

 


 

Jüdische Vereinigungen

 

 

Centralverein deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens

 

Barkai, Avraham: «Wehr Dich!» –  Der Centralverein deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens (C. V.) 1893-1938. – München 2002.

 

Steinitz, Inba: Der Kampf jüdischer Anwälte gegen den Antisemitismus. Die strafrechtliche Rechtsschutzarbeit des Centralvereins deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens (1893-1933) l. – Berlin: Metropol-Verlag 2008. 978-3-938690-66-6

 

 

Verein zur Abwehr des Antisemitismus


Zeiß-Horbach, Auguste: Der Verein zur Abwehr des Antisemitismus. Zum Verhältnis von Protestantismus und Judentum im Kaiserreich und in der Weimarer Republik. – Leipzig: Evang. Verl.-Anst. 2008. ISBN 978-3-374-02604-3.

 

Verein zur Abwehr des Anti-Semitismus. In: The Jewish encyclopedia. A descriptive record of the history, religion, literature, and customs of the Jewish preople from early times to the present day. Ed. By Isidore Singer. Vol. 1-12. – New York; London 1901-06. (Letzter Nachdr. 1965.)

Online: http://www.jewishencyclopedia.com

Siehe auch die von diesem Verein herausgegebenen: Mitteilungen aus dem Verein zur Abwehr des Antisemitismus.

 

 

Preußischen Landesverbandes jüdischer Gemeinden

 

Birnbaum, Max P.: Staat und Synagoge. 1918-1938. Eine Geschichte des Preußischen Landesverbandes jüdischer Gemeinden (1918-1938). – Tübingen: Mohr 1981 (Schriftenreihe wissenschaftlicher Abhandlungen des Leo-Baeck-Instituts; 38.) 3-16-743772-3

 

 

Verband der deutschen Juden

 

Breslauer, Walter: Der Verband der Deutschen Juden (1904-1922). In: Bulletin des Leo Baeck Instituts 7. 1964, 345-379.

 

 

Alliance Israélite Universelle

 

Alliance Israélite Universelle. In: The Jewish encyclopedia. A descriptive record of the history, religion, literature, and customs of the Jewish preople from early times to the present day. Ed. By Isidore Singer. Vol. 1-12. – New York; London 1901-06. (Letzter Nachdr. 1965.)

Online: http://www.jewishencyclopedia.com

 

 

Israelitische Allianz zu Wien

 

Israelitische Allianz zu Wien. In: The Jewish encyclopedia. A descriptive record of the history, religion, literature, and customs of the Jewish preople from early times to the present day. Ed. By Isidore Singer. Vol. 1-12. – New York; London 1901-06. (Letzter Nachdr. 1965.)

Online: http://www.jewishencyclopedia.com

 

 


 

Parteien und Antisemitismus

 

Sozialdemokratie

 

Leuschen-Seppel, Rosemarie: Sozialdemokratie und Antisemitismus im Kaiserreich. Die Auseinandersetzungen der Partei mit den konservativen und völkischen Strömungen des Antisemitismus 1871-1914. – Bonn 1978. 347 S. (Politik- und Gesellschaftsgeschichte; 3.)

 

 


 

Buchhandel, Verlage, Presse

 

Verlage und Verleger

 

Allgemeines

 

Ulbricht, Justus H.: Das völkische Verlagswesen im Deutschen Kaiserreich. In: Handbuch zur "Völkischen Bewegung" 1871-1918. - München (u.a.) 1996, 277-301.

 

Book-Trade. In: The Jewish encyclopedia. A descriptive record of the history, religion, literature, and customs of the Jewish preople from early times to the present day. Ed. By Isidore Singer. Vol. 1-12. – New York; London 1901-06. (Letzter Nachdr. 1965.)

Online: http://www.jewishencyclopedia.com

 

 

Fritsch

 

Siehe auch: Theodor Fritsch

Siehe auch Hammer-Bewegung

 

Busse, Sylvia: Theodor Fritsch und der Hammer-Verlag in Leipzig. Diplomarbeit Martin-Luther-Univ. Halle-Wittenberg, Sektion Germanistik/Kunstgeschichte o.J (um 1989).

Quelle: Puschner, Uwe: Die völkische Bewegung im wilhelminischen Kaiserreich (2001), 396.

 

Busse, Sylvia; Zimmermann, Fred: Theodor Fritsch und seine Verlagsgründungen. In:

Traditionen und Traditionssuche des deutschen Faschismus ... Protokollbd. / Uniwersytet Im. Adama Mickiewicza w Poznaniu. Hrsg. von Hubert Orlowski u. Günter Hartung. - Halle, S.  4.1988 (1992)

 

Volland, Alexander: Theodor Fritsch (1852-1933) und die Zeitschrift "Hammer". - Mainz, Univ., Diss., 1994 (erschienen 1993).

 

Theodor Fritsch und sein "Hammer-Verlag". In: Ulbricht, Justus H.: Das völkische Verlagswesen im Deutschen Kaiserreich. In: Handbuch zur "Völkischen Bewegung" 1871-1918. - München (u.a.) 1996, 285-287.

 

Herzog, A.: Das schwärzeste Kapitel der Buchstadt vor 1933. Theodor Fritsch, der Altmeister der Bewegung", wirkte in Leipzig. In: Leipziger Blätter Jg. 30. 1997, 56-59.

 

Tabary, Serge: Theodor Fritsch (1852-1933). Le "Vieux Maître" de l'antisemitisme allemand et la diffusion de l'idée "völkisch". - Strasbourg, Univ. de Strasbourg III, Diss., 1998. |[Mikrofiche-Ausg.]

 

Tabary, Serge: Theodor Fritsch (1852-1935). Le "Vieux Maître" de l`antisemtisme allemande. In: Revue d`Allemagne 30 (1998), 89-100.

 

Herzog, Andreas: Theodor Fritschs Zeitschrift Hammer und der Aufbau des "Reichs-Hammerbundes" als Instrument der antisemitischen völkischen Reformbewegung (1902-1914). In: Das bewegte Buch. Buchwesen und sziale, nationale und kulturelle Bewegungen um 1900. Hrsg. von Mark Lehmstedt u. Andreas Herzog. - Wiesbaden 1999, 153-182.

 

 

Glöß

 

Gräfe, Thomas: Antisemitismus in Gesellschaft und Karikatur des Kaiserreichs. Glöß` Politische Bilderbogen 1892-1901. - Norderstedt: Books on Demand, 2005. 200 S. (ISBN 3-8334-3529-1)

Inhaltsverzeichnis. Vgl. auch Wikipedia. Homepage Thomas Gräfe

 

 

Schmeitzner

 

Brown, Malcom B.: Friedrich Nietzsche und sein Verleger Ernst Schmeitzner. Eine Darstellung ihrer Beziehung. In: Archiv für Geschichte des Buchwesens. 28 (1987), 215-291.

 

Der Verlag Ernst Schmeitzner in Chemnitz. In: Ulbricht, Justus H.: Das völkische Verlagswesen im Deutschen Kaiserreich. In: Handbuch zur "Völkischen Bewegung" 1871-1918. - München (u.a.) 1996, 287-291.

 

 

Presse

 

Siehe auch: B. Buch / Bibliothek / Periodika

 

Periodicals. In: The Jewish encyclopedia. A descriptive record of the history, religion, literature, and customs of the Jewish preople from early times to the present day. Ed. By Isidore Singer. Vol. 1-12. – New York; London 1901-06. (Letzter Nachdr. 1965.)

Online: http://www.jewishencyclopedia.com

 

Suchy, Barbara: Die jüdischen wissenschaftlichen Zeitschriften in Deutschland. Ein Überblick. In: Wissenschaft des Judentums. Anfänge der Judaistik in Europa. Hrsg. von Julius Carlebach. – Darmstadt 1992, 180-198.

 

Suchy, Barbara: Die jüdische Presse im Kaiserreich und in der Weimarer Republik. In: Juden als Träger bürgerlicher Kultur in Deutschland. Hrsg. von Julius H. Schoeps. - Stuttgart; Bonn 1989, 167-191.

 

Neiss, Marion: Presse im Transit. Jiddische Zeitungen und Zeitschriften in Berlin von 1919 bis 1925. - Berlin: Metropol, 2002.

 

Appendix: An Overview of the German Press in the Bismarckzeit . In Hartston, Barnet: Sensationalizing the Jewish question. Anti-Semitic trials and the press in the early German Empire. – Leiden; Boston: 2005, S. 287-305.

 


 

Ritualmord / Blutmord /Antisemitische Legenden

 

Allgemeines / Übergreifendes

 

Ritualmordlegende. In: Informationsdienst gegen Rechtsextremismus (IDGR): Lexikon.

 

Blood Accusation. In: The Jewish encyclopedia. A descriptive record of the history, religion, literature, and customs of the Jewish preople from early times to the present day. Ed. By Isidore Singer. Vol. 1-12. – New York; London 1901-06. (Letzter Nachdr. 1965.)

Online: http://www.jewishencyclopedia.com

 

Anti-Semitic Legends. Translated and/or edited by D. L. Ashliman.

Englische Übersetzung verschiedener Märchen und Sagen aus verschiedenen Ländern. (26.5.03)

 

 

Literatur

 

Bibliographien

 

Hayn, Hugo: Übersicht der (meist in Deutschland erschienenen) Litteratur über die angeblich von Juden verübten Ritualmorde und Hostienfrevel. - Jena 1906. 30 S.

 

Freimann, Aron: Katalog der Judaica und Hebraica. Bd. 1: Judaica. / Stadtbibliothek Frankfurt M. - Frankfurt a.M.1932, 317-321.

 

Monographien

(Auswahl)

Strack, Hermann L.: Der Blutaberglaube in der Menschheit. Blutmorde und Blutritus. Zugleich eine Antwort auf die Herausforderung des "Osservatore Cattolico". 4., neubearb. Aufl. - München 1892. X, 155 S. (Schriften des Institutum Judaicum in Berlin; 14.)

<16: Q 6860-20 : 14>

 

Frank, Fr(iedrich): Der Ritualmord vor den Gerichtshöfen der Wahrheit und der Gerechtigkeit. 2. Aufl. - Regensburg 1901. VIII, 327 S. (Nebst) Nachträgen 1902. 100 S.
Schildert im Hauptband S. 183-302 ingesamt 172 Fälle von Blutmordbeschuldigungen des In- und Auslandes.
<107: G 33.812 [Hauptbd.])

 

Sammel-Gutachten über die Ritual- und Blutmordfrage von gebildeten deutschen Männern aller Stände – Cüstrin 1901. 66 S.

Enthält Stellungnahmen von fünzig bekannten Antisemiten zur Ritualmordfrage. Hier im Volltext als pdf-Datei  digitalisiert.

 

Kohut, Adolph: Ritualmordprozesse. Bedeutsame Fälle aus der Vergangenheit. - Berlin 1913. 64 S. (Fragen d. Tages.; Nr. 1.)

 

Hellwig, Albert: Ritualmord und Blutaberglaube. - Minden i.W. 1914. 174 S.

 

Der Stürmer. Nürnberger Wochenblatt zum Kampf um die Wahrheit. Hrsg. von Julius Streicher. -  Nürnberg. Jg. 12. 1934, Sondernr. 1, Mai (= Ritualmord-Nummer).
Die Nationalsozialisten propagierten die Ritualmordbeschuldigung. Siehe auch Utikal.
<180: ZR 15 (Mikrofilm)>

 

Utikal, Gerhard: Der jüdische Ritualmord. Eine nichtjüdische Klarstellung. 4. u. 5. Aufl. Vollst. neu bearb. u. erw. - Breslau 1937. 163 S.
Antisemitischer Standpunkt. Nennt besonders S. 23-45 in unkritischer Weise ohne Quellenangabe viele Fälle angeblicher Blutmorde. Literaturverz. S. 176.
<107: 37.127>

 

Schramm, Hellmut: Der jüdische Ritualmord. Eine historische Untersuchung. - Berlin: Fritsch, 1943. XXVII, 475 S. (3. Aufl. 1944.)

<107: 43.179>

 

Lehr, Stephan: Antisemitismus – religiöse Motive im sozialen Vorurteil. Aus der Frühgeschichte des Antisemitismus in Deutschland 1870-1914. - München 1974. VIII, 291 S. (Zugl.: Köln, Univ., Diss., 1972.) (Abhandlungen zum christlich-jüdischen Dialog; 5.)
Handelt schwerpunktmäßig über Antisemitismus aufgrund des Blutmordaberglaubens. Literaturverz. S. 252-291.
<107: 6.4455>

 

Schroubek, Georg R.: Zur Kriminalgeschichte der Blutbeschuldigung. In: Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform Jg. 65. 1982, 2-17.

Auch als Sonderabdruck erschienen.

 

Die Legende vom Ritualmord. Zur Geschichte der Blutbeschuldigung gegen Juden. Hrsg. von Rainer Erb. - Berlin 1993. 295 S.

 

Hägler, Brigitte: Judenhaß und Ritualmordlegende: Zur ,,Rationalisierung"" des Judenhasses im 16. Jahrhundert. In: Aschkenas. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der Juden Jg. 1994 (4, 2), 425-448.

 

Groß, Johannes: Ritualmordbeschuldigungen gegen Juden im Deutschen Kaiserreich (1871 - 1914). – Berlin 2002. (Reihe Dokumente, Texte, Materialien / Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin; 47.) Zugl.: Berlin, Humboldt-Univ., Diss., 2001.

<16: 2002 A 7605>

 

Ritualmord. Legenden in der europäischen Geschichte. Hrsg. von Susanna Buttaroni u. Stanislaw Musial. – Wien ; Köln ; Weimar: Böhlau, 2003. 289 S. Ill.

Enthält verschiedene Aufsätze zum Thema Ritualmord. Siehe hierzu auch: So entstand die Legende „Ritualmord“Vorurteile gegen Juden sollen abgebaut werden. 
In:  Nürnberger Zeitung online v. 25.7.2003

<180: 2003 A 1983> <180: 2003 A 6877> 

 

Einzelne Fälle

 

Sammelbände

Steiner, Otto: Ritualmord? Vier große Ritualmordprozesse. - Hamburg 1956. 111 S.

 

Konitz 

Konitz Affair. In: The Jewish encyclopedia. A descriptive record of the history, religion, literature, and customs of the Jewish preople from early times to the present day. Ed. By Isidore Singer. Vol. 1-12. – New York; London 1901-06. (Letzter Nachdr. 1965.)

Online: http://www.jewishencyclopedia.com

 

Kleinpaul, Rudolf: Der Mord von Konitz und der Blutaberglaube des Mittelalters. - Leipzig
1900.

Der Blutmord in Konitz mit Streiflichtern auf die staatsrechtliche Stellung der Juden im Deutschen Reiche. Nach authentischen Quellen dargestellt von einem besorgten Vaterlandsfreunde. Vorwort von Max Liebermann. v. Sonnenberg. 13. Aufl. - Berlin 1902. 79 S. mit Abb.

Der Konitzer Blutmordprozeß vor dem Berliner Gericht. - Die Verhandlungen des Pressprozesses gegen die "Staatsbürger-Zeitung" vor der Strafkammer des königl. Landgerichts I. - Berlin 1902. IV, 58 S.

Zelle, W.: Wer hat Ernst Winter ermordet? Eine psychologische Studie über den Konitzer Mord vom 11. März 1900. - Braunschweig 1904.

 

Die Ermordung des Gymnasiasten Ernst Winter in Konitz. In: Friedländer, Hugo: Interessante Kriminal-Prozesse von kulturhistorischer Bedeutung. Bd. 3. - Berlin 1911, 75-136.

Siehe ferner: Ein Nachspiel zu der Ermordung des Gymnasiasten Ernst Winter in Konitz. In: Friedländer, Hugo: Interessante Kriminal-Prozesse von kulturhistorischer Bedeutung. Bd. 5 (1912), 238-246.
<107: G 41.3077-3>

 

Zum Meineidsprozeß gegen Moritz Lewy in Konitz Westpr. Verteidigungsrede des Rechtsanwalts Hugo Sonnenfeld in Berlin, mit einem Vorwort des Justizrats Dr. Erich Sello in Berlin: H.S. Hermann, 1901. 48 S.

 

Christoph Nonn: Zwischenfall in Konitz. Antisemitismus und Nationalismus im preussischen Osten um 1900. In: Historische Zeitschrift Jg. 1998, 387-418.

 

Nonn, Christoph: Eine Stadt sucht einen Mörder. Gerücht, Gewalt und Antisemitismus im Kaiserreich. –  Göttingen 2002. 248 S.

 

Smith, Helmut Walser: Die Geschichte des Schlachters. Mord und Antisemitismus in einer deutschen Kleinstadt. – Göttingen 2002. 302 S.

 

Smith, Helmut Walser: Konitz, 1900. Ritual murder and antisemitic violence. In: Political culture and violence against minorities. The antisemitic riots in Pomerania and West Prussia. In: Exclusionary violence. Antisemitic riots in modern German history. Ed. by Christhard Hoffmann, Werner Bergmann, and Helmut Walser Smith. – Ann Arbor: Univ. of Michigan Press, 2002, 67-92. 

 

Der Familienname Konitzer / Conitzer.

Die Homepage von Martin Conitzer verzeichnet in der "Literaturliste" u.a. Bücher und Aufsätze zu Konitz und dem Ritualmordfall.  (16.1.03)

 

 

Polna

Polna Affair. In: The Jewish encyclopedia. A descriptive record of the history, religion, literature, and customs of the Jewish preople from early times to the present day. Ed. By Isidore Singer. Vol. 1-12. – New York; London 1901-06. (Letzter Nachdr. 1965.)

Online: http://www.jewishencyclopedia.com

 

Nußbaum, Arthur: Der Polnaer Ritualmordprozeß. – Berlin 1906.

 

Der Fall Hilsner. In: Sello, Erich: Die Irrtümer der Strafjustiz und ihre Ursachen. Leicht bearb. Nachdr. der Ausg. Berlin 1911. – Schifferstadt 2001, 230-236. (Originalausg. 1911.)

 

Orel, Anton: Gibt es jüdische Ritualmorde? Eine Sichtung und Erklärung des geschichtlichen Materials, die Prozesse von Trient, Damaskus, Tisza-Elzlár und Polna. - Wien 1928. 31 S. (Nachdr. 2006.)

 

Cervinka, František: The Hilsner Affair. In Year Book. Leo Baeck Institute. – London Vol. 13. 1968, 142-157.

 

Schroubek, Georg R.: Der "Ritualmord" von Polna. Traditioneller und moderner Wahnglaube. – Berlin 1987. (= Sonderabdr. aus: Antisemitismus und jüdische Geschichte. Studien zu Ehren von Herbert A. Strauss. Hrsg. von Rainer Erb … – Berlin 1987.

 

Černoch, Pavel: Tschechischer Antisemitismus und die Ritualmordanklage von Polná 1899. Eine Untersuchung anhand dreier ausgewählter Zeitungen. - 1995. 93 Bl.

 

Hofman, Alois: Der Polnaer Ritualmordprozeß. In: Konfrontation und Koexistenz. Zur Geschichte des deutschen Judentums. Hrsg. von Renate Heuer u. Ralph-Rainer Wuthenow. – Frankfurt a.M,. New York 1996, 177-189.

 

Vasícek, Petr: ,,Christenblut". Die Affäre Hilsner von 1899. In: Das jüdische Echo. Zeitschrift für Kultur und Politik Jg. 48. 1999, 331-332.

 

Smaus, Gerlinda: Der Justizskandal Hilsner (1899/1900). Antisemitismus als ein Mittel zur Stärkung des tschechischen Nationalbewußtseins? In: Verbrechen - Justiz - Medien. Konstellationen in Deutschland von 1900 bis zur Gegenwart. Hrsg. von Joachim Linder u. Claus-Michael Ort ... – Tübingen 1999. (Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur; Bd. 70.), 170-192.

Literaturverzeichnis S. 191-192.

 

Tisza-Eszlár

 

Tisza-Eszlar Affair. In: The Jewish encyclopedia. A descriptive record of the history, religion, literature, and customs of the Jewish preople from early times to the present day. Ed. By Isidore Singer. Vol. 1-12. – New York; London 1901-06. (Letzter Nachdr. 1965.)

Online: http://www.jewishencyclopedia.com

 

Nathan, Paul: Der Prozess von Tisza-Eszlár. Ein antisemitisches Culturbild. - Berlin 1892.

Handler, Andrew: Blood Libel at Tiszaeszlar. – New York: Columbia Univ. Pr., 1980. X, 273 S. (East European monographs; 68.)

 

Enzenberger, Andrea: Der Antisemitismus in Ungarn und der Prozeß von Tisza-Eszlar. – Diplomarbeit Univ. Wien 1987.

Quelle: Österreichische Historische Bibliographie.

 

Xanten

 

Xantener Ritualmordvorwurf. In: Wikipedia Deutschland.

 

Xanten. In: The Jewish encyclopedia. A descriptive record of the history, religion, literature, and customs of the Jewish preople from early times to the present day. Ed. By Isidore Singer. Vol. 1-12. – New York; London 1901-06. (Letzter Nachdr. 1965.)

Online: http://www.jewishencyclopedia.com

 

Friedländer, Hugo: Der Knabenmord in Xanten vor dem Schwurgericht zu Cleve vom 4. bis 14.
Juli 1892. - Cleve 1892. 151 S.

 

Nathan, Paul: Xanten - Kleve. In: Die Nation Jg. 1892, 643-649.

Auch als Separatabdruck u.d.T.: Nathan, Paul: Xanten-Cleve. Betrachtungen zum Prozeß Buschhof. - Berlin: Hermann 1892. 16 S.

 

Julius H. Schoeps: Ritualmordbeschuldigung und Blutaberglaube. Die Affäre Buschoff im niederrheinischen Xanten. In: Köln und das rheinische Judentum. Festschrift Germania Judaica 1959-1984. Hrsg. von Jutta Bohnke-Kollwitz: - Köln 1984, S. 286-299.

Auch in:  Schoeps, Julius H.: Deutsch-jüdische Symbiose oder die mißglückte Emanzipation. - Berlin (u.a.) 1996, 203-229.

 


 

Synagogenschändungen

 

Allgemeines

Neubacher, Frank: Fremdenfeindliche Brandanschläge. Eine kriminologisch-empirische Untersuchung von Tätern, Tathintergründen und gerichtlicher Verarbeitung in Jugendstrafverfahren. - Mönchengladbach 1998.  XXI, 440, 5 S. (Zugl. Bonn, Diss., 1997).

 

 

Neustettin

 

siehe bei: Neustettiner Synagogenbrand.

 

 


 

Militär

 

Nicholls, Stephen Cameron Jalil: Some Jewish Soldiers and Officers. A personal dedication. - Burgess Hill: Nicholls, 2005. 51 S. (Mit einem Nachwort von Arno Surminski.)

Adresse des Autors: Stephen C. J. Nicholls, Pomerania, Burgess Hill, West Sussex, RH15 8JG.

Inhaltsverzeichnis / Content.

 

 

 

Antisemitische Sprache und Klischees

 

Cobet, Christoph: Der Wortschatz des Antisemitismus in der Bismarckzeit. – München 1973.
Waldbauer, Peter: Lexikon der antisemitischen Klischees - Antijüdische Vorurteile und ihre historische Entstehung. – Murnau a. Staffelsee 2007.

 

 


Impressum / Haftungsausschluss / Disclaimer