Impressum / Haftungsausschluss | Sitemap | Suche / Search | Links


Informationen

über

Schifferstadt und die Pfalz

 

 



 

SCHIFFERSTADT

 

Allgemeines

 

Stadt Schifferstadt
Homepage der Stadt Schifferstadt. Informationen und Links über Schifferstadt inkl. Stadtverwaltung, Institutionen, Organisationen, Vereine,  Firmen etc. Hinweise zu „Übernachtung“ und „Fremdenverkehr“ unter „Portrait“. (1.1.03)

 

Wikipedia: Schifferstadt.

Informationen über Schifferstadt (Allgemeines; Geschichte; Kultur und Sehenswürdigkeiten; Wirtschaft und Infrastruktur).

 

meinestadt.de: Schifferstadt
Informationen und Links zu Schifferstadt. (1.1.03)

 

DMOZ: Schifferstadt.

Linksammlung im Rahmen des Oprn Directory Project (DMOZ). (11.12.03)

 

 

 

Notfalldienste, Ärzte, Apotheken, Gesundheitswesen

(Ohne Gewähr!)

 

Polizei: 110

Feuerwehr: 112

Rettungsleitstelle: 19222

 

Apothekennotdienst: 

Ludwigshafen und Umgebung:

http://www.apotheken-ludwigshafen.de/ApothekenNotdienst/Region/

Speyer:

http://www.apotheken-speyer.de/ApothekenNotdienst/ 

 

Schifferstadt - Medizinische Einrichtungen. (Stadtverwaltung Schifferstadt.)

 

 

Stadtpläne

 

Aktuelle Pläne

 

Stadt Schifferstadt. 14. Aufl. – München: Verwaltungs-Verlag, 2005.

Mehrfarb. Faltplan. Ca. 32 x 45,2 cm, gefaltet ca. 7,5 x 10,8 cm. Mit Straßenverz. auf der Rückseite.

=>Online-Stadtplan (via stadtplan.net). (Zum Betrachten muss evt. der "Macromedia Flash Player" installiert werden, der hier kostenlos heruntergeladen werden kann.)

 

Stadtplan, Plan de ville, Town map. Ausg. 2004. 16. erg. Aufl. –  Fellbach: Städte-Verlag v. Wagner & Mitterhuber, o.J. [2004]. (ISBN 3-8164-6254-5)

Maßstab 1:10 000. Mehrfarbig. 48 x 53 cm, gefaltet. Mit Straßenverz. Auch als Beilage zum Stadtadreßbuch Schifferstadt. =>Online-Stadtplan.

 

YellowMap: CityGuide.

Stadtplan Schifferstadt (via derstadtplan.net)

 

Diverse Karten und Luftbildaufnahmen Schifferstadts und der Pfalz sind erhältlich beim Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz.

 

 

Historische Pläne

 

Schifferstadt. Katasterblatt aus den Jahren 1820/1837.

Dieser Plan ist erhältlich beim Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz.

Der genaue Titel der Karte lautet:

Schifferstadt. Zusammendruck aus den Katasteruraufnahmeblättern SW V.3.d und SW VI.3.a. Katasteraufnahme im Meßtischverfahren unter Leitung der Regierung des bayrischen Rheinkreises Geometer Jenikovsky und Obergeometer Reber 1820; revidiert durch die Bayerische Königliche Steuerkatasterkommission, J. Handwerk  1837. [Nachdr. der] Uraufnahmeblätter aus dem Jahre 1820. Maßstab 1:2500 / Katasteramt Ludwigshafen am Rhein. – Koblenz: Landesvermessungsamt Rheinland-Pfalz, 1998. (Koloriert.)

Vgl. auch die Karte in Schifferstadt. Geschichte und Geschichten (1998), S. 371 ("Entstanden zwischen 1820 und 1828").

 

 

Webcam

 

WebCam Baugebiet „Grosser Garten“, Schifferstadt.
WebCam des Zweckverbandes für Wasserversorgung auf dem Wasserturm Schifferstadt mit Blick auf das Baugebiet "Großer Garten". Falls nicht direkt anklickbar, auf der unteren Menüleiste der Startseite "Webcam" anklicken. (1.1.03)

 

Wecam Neubaugebiet "Östlich der Müllergasse".

Von Rudolf Rummel, Schifferstadt.

 

 

Fotos

 

Schifferstadt im Bild.

Diese Homepage von Kurt Pfeifer bringt viele Fotos von Schifferstadt, daneben auch einige weitere Informationen.

 

Schifferstadt. Vun morgens bis owends. Ein Portrait in 216 Bildern. Konzeption u. Organisation Gerhard Fischer (u. a.). Hrsg. Stadt Schifferstadt. – Schifferstadt, 1989.  87  S. Überw. Ill.

 

Schifferstadt. Bilder aus einem halben Jahrhundert. 1950-2000. [Hrsg.: Verein für Heimatpflege. Konzeption, Gestaltung, Text: Gerhard Sellinger]. – Schifferstadt: Geier-Dr.-Verl., 2000. 240 S. Überw. Ill.

 

Kukatzki, Bernhard; Steigner, Beate: Schifferstadt. Ein historischer Bilderbummel. – Erfurt: Sutton, 2000. 127 S. Überw. Ill.

 

Wagner, Herbert; Sellinger, Gerhard: Schifferstadt auf alten Postkarten. – Schifferstadt: Geier, 2005.

 

Luftbildaufnahmen Schifferstadts und der Pfalz sind (auch auf CD-ROM) erhältlich beim Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz.   

 

 

Literatur zu Schifferstadt

 

=>auch Bibliotheken / Literatur

 

Bibliographien

 

Kees, Martina: Schifferstadter Bibliographie. In: Schifferstadt. Geschichte und Geschichten. Hrsg. von der Stadt Schifferstadt. - Schifferstadt 1998, 823-848.

 

Heimatjahrbuch – Inhaltsverzeichnis der Bände 1 (1985) - 20 (2003 [vielm. 2004])`03. In: Heimat-Jahrbuch. Rhein-Pfalz-Kreis. Hrsg. vom Rhein-Pfalz-Kreis. – Ludwigshafen: Kreisverwaltung Bd. 21 (2004), S. 81-157. (ISSN 0939-0103)

Speziell S. 146-148: Schifferstadt.

 

 

Einführungsliteratur

 

Sturm, Georg: Geschichte meiner Heimatgemeinde Schifferstadt. - Schifferstadt: Stadt Schifferstadt. 269 S. Ill., Kt.

 

Schifferstadt. Geschichte und Geschichten. Hrsg. von der Stadt Schifferstadt. Red.: Bernhard Kukatzki u. Matthias Spindler. - Schifferstadt 1998. 864 S. Ill.

Sammlung von namentlich gekennzeichneten Aufsätzen zur Geschichte und Entwicklung Schifferstadts. 

Hauptgliederung: Schifferstadter Zeittafel; Vom Mittelalter zur Gegenwart; Zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte; Von Auswanderern und Zuwanderern; Religiöse Gemeinschaften; Typisch Schifferstadt!; Bibliographie und Register.

 

 

Texte über Schifferstadt

 

Einige Auszüge aus Beschreibungen Schifferstadts und der Schifferstadter finden Sie hier. (Noch im Aufbau!)

 

 


 

Geschichte Schifferstadts

 

Allgemeines

 

Verein für Heimatpflege Schifferstadt.

Internetauftritt des Vereins für Heimatpflege Schifferstadt.

 

Geschichte Schifferstadts.

Enthalten im Wikipedia-Artikel: "Schifferstadt".

 

Historisches Schifferstadt.

Informationen zur Geschichte Schifferstadts im Rahmen der Homepage der Stadt Schifferstadt. Siehe u.a. auch: Historischer Stadtrundgang.

 

 

 

Wasserversorgung

 

"Geist der Widerspenstigkeit." Bau des Wasserturms sorgt in 1930er Jahren für Ebbe in der Sparkasse.

Aus: Kukatzki, Bernhard: Sellemols - Schifferstadter Episoden und Histörchen (1999).

 

Ziehbrunnen sind verschwunden. ,,Franzosenbrunnen" förderten deutsches Wasser.

Aus: Kukatzki, Bernhard: Sellemols - Schifferstadter Episoden und Histörchen (1999).

 

 

 

Goldener Hut

 

Der Goldene Hut von Schifferstadt.

Artikel über den Goldenen Hut von Schifferstadt im Rahmen des Internetauftritts des Vereins für Heimatpflege Schifferstadt. Kurzfassung auch in Englisch und Französisch.

 

Wikipedia: Goldener Hut von Schifferstadt.

 

Kurt E. Kocher: Der Goldene Hut von Schifferstadt.

Auf der Site des HEKO Verlages in Dannstadt-Schauernheim.

 

Der Goldene Hut.

Artikel im Rahmen der Homepage der Stadt Schifferstadt.

 

Le Chapeau dOr de Schifferstadt. (Gymnasium Schifferstadt)

In Französisch ("Der goldene Hut von Schifferstadt").

 

 

 

Weistümer

 

Die in Jacob Grimms Sammlung der Weistümer enthaltenen Schifferstadter Weistümer =>hier.

 


 

Judentum

 

Literatur

 

Siehe auch unter: Literatur zum pfälzischen Judentum

 

Sold, Emil Georg; Kukatzki, Bernhard: Die Schifferstadter Juden. Ein Lesebuch. - Schifferstadt 1988. 232 S. Ill., Kt.

 

Kukatzki, Bernhard: "Durchgehend ruhige, friedliebende und ehrbare Leute." Die jüdische Kultusgemeinde 1662-1940. In: Schifferstadt. Geschichte und Geschichten. Hrsg. von der Stadt Schifferstadt. Red.: Bernhard Kukatzki u. Matthias Spindler. - Schifferstadt 1998, 701-724.

Ferner verzeichnet die "Schifferstadter Bibliographie" von Martina Kees Seite 834-835 ca. 14 Titel zum örtlichen Judentum.

 

Sold, Emil, Georg; Friehoff, Paul: „That time cannot be forgotten.“ A correspondence on the Holocaust. Transl. from the German and ed. by Ivan Fehrenbach ... – Bloomington [u.a.]: Indiana Univ. Press, 2002. VIII S., [4] Bl., 215 S. Ill., Kt. (ISBN 0-253-34092-6)

Kurzbeschreibung:

http://www.indiana.edu/~iupress/books/0-253-34092-6.shtml

Abdruck von Kapitel 1:

http://www.indiana.edu/~iupress/books/0-253-34092-6.pdf

 

 

Synagoge

 

Basisinformationen [zur Synagoge in Schifferstadt].

Informationen zu Schifferstadter Synagoge im Rahmen der Site: Synagogen-Internet-Archiv.

 

Fischbach, Stefan; Glatz, Joachim; Westerhoff, Ingrid: Synagogen Rheinland-Pfalz - Saarland. Hrsg. vom Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz mit dem Staatlichen Konservatoramt des Saarlandes und dem Synagogue Memorial Jerusalem. - Mainz 2005. (Gedenkbuch der Synagogen in Deutschland; 2.) (3-8053-3313-7)

Rezension.

 

Weber, Otmar: Die Synagogen in der Pfalz von 1800 bis heute. Unter besonderer Berücksichtigung der Synagogen in der Südwestpfalz. - Landau: Ges. für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Pfalz 2005. (ISBN 3-00-015250-4)

 

 

 

Jüdischer Friedhof

 

Jüdischer Friedhof in Schifferstadt

Kurze Informationen zum jüdischen Friedhof (mit Fotos) und zur jüdischen Gemeinde.

 


 

Ortswappen / Ortsname

 

Schläfer, Volker: Die Gemeinden des Landkreises und ihre Wappen (Schifferstadt und Lambsheim). In: Heimatjahrbuch Landkreis Ludwigshafen 5 (1989), 102-103.

 

International Civic Heraldry: Schifferstadt.

Abbildung des alten und neuen Wappens im Rahmen der Site International Civic Heraldry. Die zugehörige Erläuterung fehlt noch. (11.11.05)

 

Büttner, Annette: Von „Floßgestade“ bis „Ort des Schöffen“ – Gelehrtenstreit um die Sprachwurzel. In: Heimatjahrbuch Ludwigshafen Landkreis – 4. 1988, S. 121.

[Betrifft Ortsname Schifferstadt].

 

 


 

Partnergemeinden

 

Aichach

 

Homepage der Stadt Aichach.

 

 

 

Frederick, Md. (USA)

 

City of Frederick, Maryland.

Offizielle Homepage der Stadt.

 

Destination Frederick County.

Touristische Informationen zum Landkreis Frederick, Md.

 

Frederick Sister City Association (FSCA).

 

Brunner House 1756.

Informationen zum Brunner-Haus, erbaut von der aus Schifferstadt stanmmenden Auswandererfamilie Brunner. Siehe auch unter: Schifferstadt Architectural Museum.

 

The Historical Society of Frederick County.

Historische Gesellschaft von Frederick County. Bibliothekskatalog. Anfragen.

 

Frederick News-Post.

Tageszeitung mit durchsuchbarem Archiv.

 

 

Löbejün

 

Homepage der Stadt Löbejün.

 



UMGEBUNG SCHIFFERSTADT

 

 

Landkreis

 

Rhein-Pfalz-Kreis (Früher: Landkreis Ludwigshafen).
Homepage der Kreisverwaltung in Ludwigshafen mit Informationen über den Landkreis. Hier auch Infos zum Thema Tourismus. Seit 1.4.2003 firmiert der frühere Landkreis Ludwigshafen geschwollen unter dem Namen: "Rhein-Pfalz-Kreis".

 

Kreiskarte (Städteverlag)

 

Heimat-Jahrbuch. Rhein-Pfalz-Kreis. Hrsg. vom Rhein-Pfalz-Kreis. – Ludwigshafen: Kreisverwaltung  Bd. 1 (1985) ff. (ISSN 0939-0103)

Bd. 1 (1985) -19 (2002) erschienen unter dem Titel: Heimat-Jahrbuch. Hrsg. vom Landkreis Ludwigshafen. Register u.d.T.: Heimatjahrbuch – Inhaltsverzeichnis der Bände 1 (1985) - 20 (2003 [vielm. 2004])`03. In: Heimat-Jahrbuch. Rhein-Pfalz-Kreis. Hrsg. vom Rhein-Pfalz-Kreis. – Ludwigshafen: Kreisverwaltung Bd. 21 (2004), S. 81-157.

Das Heimat-Jahrbuch enthält hauptsächlich Beiträge zur Ortsgeschichte der einzelnen Landkreisgemeinden sowie eine Kreischronik.

 

 

 

Speyer

 

Stadt Speyer.
Homepage der Domstadt Speyer. Informationen über Speyer, Tourismus, Veranstaltungen etc. (1.1.03)

 

 

 

Ludwigshafen am Rhein

 

Stadt Ludwigshafen am Rhein.
Homepage der Stadt Ludwigshafen a. Rh. Infos über die Stadt, Veranstaltungshinweise, Links zu Tourismus und Freizeit. Auch ein Stadtplan ist verfügbar. (1.1.03)

 

 

 

Mannheim

 

Stadt Mannheim.
Homepage der Stadt Mannheim mit Informationen zum Ort, zum Tourismus etc. Ferner ist ein Stadtplan verfügbar. (1.1.03)

 

 

 

Heidelberg

 

Stadt Heidelberg.
Homepage der Stadt Heidelberg mit Informationen zum Ort, Kultur und Freizeit, Bildung, Tourismus etc. Ein Stadtplan ist verfügbar. (1.1.03)

 

 

 

Deutsche Weinstraße

 

Deutsche Weinstraße e.V.
Infos zu einigen Orten mit Angabe von Unterkunftsmöglichkeiten, Gaststätten, Veranstaltunge etc. Zur Zeit sind berücksichtigt: Bad Dürkheim, Grünstadt, Hassloch, Neustadt Wstr., Zellertal, VG Deidesheim, VG Freinsheim, VG Grünstadt-Land, VG Hettenleidelheim, VG Lambrecht, VG Wachenheim. (1.1.03)


 

PFALZ

 

Allgemeines

 

 

Pfalz (Region) (Wikipedia deutsch) (16.12.10)

 

Die Pfalz im Web - eine Auswahl. (Pfälzische Landesbibliothek Speyer.)
Sammlung von pfalzbezogenen Links. (1.1.03)

 

Die Pfalz, (Pfalz Touristik.)
Veranstaltungshinweise, Gastgeberverzeichnis, Links zu pfälzischen Orten und Landkreisen. (1.1.03)

 

Pfalz.de. Das Portal rund um die Pfalz.

 

Pfalzfinder.
Verzeichnis der Tageszeitung "Die  Rheinpfalz" von pfalzbezogenen Links. (1.1.03)

 

Pfalz-Direkt. Das Informationsportal für Pfälzer und ihre Gäste.
Links zur Pfalz und pfalzbezogene Informationen. (1.1.03)

 

Pfalz online. Das regionale Internetverzeichnis.
Webkatalog. (1.1.03)

 

Pfalz-Info. Regionale Informationen rund um die Pfalz.
Informationen zu Online vertretenen Pfälzer Orten. Ferner Informationen zu Gaststätten und Hotels, Weinfestkalender und anderes. (1.1.03)

 

DMOZ: Region Pfalz.

Linksammlung im Rahmen des Oprn Directory Project (DMOZ). (11.12.03)

 

Rheinland-Pfalz Information
Infos zu den einzelnen Regionen, darunter die Pfalz. (1.1.03)

 

Deutschland auf einen Blick: Rheinland-Pfalz
Liste von im Internet vertretenen Gemeinden. Pfälzische Orte unter der Rubrik "Rheinhessen-Pfalz". (1.1.03)

 


 

Sehenswürdigkeiten

 

Museen

 

Historisches Museum der Pfalz (Speyer).

 

Technik Museum Speyer.

 

 

Burgen, Schlösser, Kirchen, Altertümer

 

burgenwelt.de: Burgen in der Pfalz.

Informationen und Bilder zu Burgen in der Pfalz im Rahmen von burgenwelt.de. (3.9.04)

 

Burgen, Schösser, Altertümer.

Die Homepage der rheinland-pfälzischen Burgen- und Schlösserverwaltung bringt Abbildungen und knappe Anmerkungen zu den einzelnen Objekten, darunter einige in der Pfalz. (3.9.04)

 

Burgeninventar. Das Burgenverzeichnis aller deutschen Stadt- und Landkreise und Burgen aus dem Elsass, Lothringen, Luxemburg und Südtirol.

Daraus u.a.: Rheinland-Pfalz und Rhein-Pfalz-Kreis.

 

Pfälzisches Burgenlexikon. Im Auftrag des Instituts für Pfälzische Geschichte und Volkskunde hrsg. von Jürgen Keddigkeit ... Bd. 1-. - Kaiserslautern: Inst. für Pfälzische Geschichte und Volkskunde, 1999-. (Beiträge zur pfälzischen Geschichte; 12.)

Bd. 1: Abenheim - Essingen; Bd. 2: Burgen F-H; Sonderbd. 1: Burg Trifels. Die mittelalterliche Baugeschichte.

 

Burgen und Schlösser im Rhein-Neckar-Dreieck. Alles Wissenswerte über die 128 Burg- und Schloßanlagen in Nordbaden, Südhessen und der Vorderen Pfalz. [Red.: Jochen Pressler.] 4. erw. und überarb. Aufl. - Schwetzingen 2004.

 

Heimatkundliche Themen rund um Queichhambach und die Pfalz.

Homepage von Rudolf Wild.

 

 

 

Veranstaltungen / Feste

 

Wein / Weinfeste

 

Zum Wohl die Pfalz - Das Portal für die Pfalz
Infos über die Pfalz und Pfälzer Wein. Mit Weinfestkalender.

 


 

FOTOS, BILDER

 

Landesmedienzentrum Rheinland-Pfalz: Bildagentur.

"Unsere Sammlung umfasst mehr als 500.000 Fotografien zu verschiedenen Aspekten von Landschaft, Kultur, Gemeinden, Wirtschaft, Alltag und Menschen in Rheinland-Pfalz. Im Online-Bildarchiv finden Sie eine Auswahl von historischen und aktuellen Bildern - von 1870 bis heute. Das Landesmedienzentrum Rheinland-Pfalz verfügt zudem über eine große Sammlung von Schräg- und Senkrecht-Luftbildern von ganz Deutschland (ab 1933). Der Bestand dieses Online-Archivs wird laufend erweitert."

Zur Zeit sind zwei Luftaufnahmen von Schifferstadt Nord verfügbar (6.7.2008).

 


 

 

GESCHICHTE

 

Allgemeines / Übergreifendes

 

Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (Kaiserslautern).

English Introduction.

 

Historischer Verein der Pfalz.

 

Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V.

 

Institut für Landeskunde und Regionalforschung - geschichtliche Landeskunde (Universität Mannheim).

 

Institut für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde (Universität Heidelberg).

 

Gesellschaft für Volkskunde in Rheinland-Pfalz e. V.

 

RegioNet History - Internet-Portal für die Geschichte Rheinhessens

(9.1.04)

 

 

Zugehörigkeit zur Kurpfalz

 

 

Virtual Library: Geschichte der Kurpfalz.

 

Landeskunde am Oberrhein (Badische Heimat e.V.)

Auch mit Informationen zur Pfalz. Siehe hier auch den geschichtlichen Abriss "Die Kurpfalz". (10.11.03)

 

 

Zugehörigkeit zu Bayern

 

Allgemeines

 

Königreich Bayern 1896-1918.

Ein Internetprojekt des Hauses der Bayerischen Geschichte, Augsburg.

 

 

Wittelsbacher / Erbfolge

 

Die pfälzischen Wittelsbacher. (Heidelberger Geschichtsverein e.V. HGV.)

 

Succession Laws of the Wittelsbach (Palatinate, Bavaria).

 

 

Historische Karten

 

Pfälzischer Geschichtsatlas. Im Auftrag ... hrsg. v. Wilhelm Winkler. - Neustadt a.d. Haardt: Verl. der Pfälzischen Ges. zur Förderung der Wissenschaften 1935. 

Enthält 40 doppelseitige, zumeist farbige Karten + Textbeilage als Einschub (18 S.). Format ca. 25 x 39 cm.

Inhaltsverzeichnis =>hier.

 

Probst, Hansjörg: Die Pfalz als historischer Begriff. [Mit historischen Karten.] Tl. 1. 2. - Mannheim 1984.

Hauptbd.: 127 S.  Ill., Kt.; Karten: 14 Faltkt.

 

Pfalzatlas. Hrsg. von Willi Alter. Kartenbd. 1-2; Textbd. 1-4. – Speyer: Pfälzische Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften, 1963-94.

 

Die Kerngebiete der Kurpfalz von 1156 bis 1792.

Auf der Homepage des Instituts für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde (Heidelberg). "Eine interaktive Karte der Region basierend auf dem Pfalzatlas (mit freundlicher Unterstützung der Pfälzischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften)."

 

Genealogie in Pfalz.

Bietet historische Karten der Pfalz von 1789, 1813 und 1818.

 

Historische Karte von Rheinland-Pfalz 1789 (Thomas Höckmann).

Bietet eine Karte der historischen Territorien in Rheinland-Pfalz.

 

Atlas des Deutschen Reichs 1883.

Online gestellt von der University of Wisconsin. Startseite.

 

Historische Kartenbestände des Oberrheins.

Ein Projekt der Bibliotheken der EUCOR-Konföderation und des Generallandesarchivs Karlsruhe. "Den Schwerpunkt bilden die Bemühungen zur Begradigung des Oberrheines in den Jahren 1800 bis 1880."

 

Merian, Matthaeus <der Ältere>; Zeiller, Martin: Topographia Palatinatus Rheni et Vicinarum Regionum Das ist, Beschreibung vnd Eigentliche Abbildung der Vornemsten Statte, Plätz der Vntern Pfaltz am Rhein Vnd Benachbarten Landschafften, als der Bistümer Wormbs Vnd SpeÈyer, der Bergstraß, des Wessterreichs, Hundsrücks, ZweÈybrüggen, etc.. - [Franckfurt am Mayn]: Merian 1645. (Verschiedene Reprints.)

Infos hier, hier und hier.

 

Thesaurus Palatinus. Bd. 1. 2. - Heidelberg, 1747-1752.

 

 

Verwaltungsgliederung, Statistik

 

Homepage Deutsche Geschichte 1871-1945 von Michael Rademacher.
Bietet unter anderem Angaben zur Verwaltungs- und Bevölkerungsstruktur nebst statistischen Angaben zu Städten und Gemeinden des Deutschen Reichs, darunter auch der Pfalz.

 

 

Literatur

 

=>auch Bibliotheken / Literatur

 

Bibliographien

 

Virtual Library: Geschichte der Kurpfalz. II. 1. Bibliographien, Kataloge, Literaturlisten.

 

Bibliographie zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte des deutschen Südwestens 1750-1919. Online. - Mannheim: Universität.
Zur Aktualisierung verweisen die Bearbeiter auf die Landesbibliographie Baden-Württemberg online sowie auf die  Rheinland-Pfälzische
Bibliographie online. (11.6.04)

 

Auswahlbibliographie zur Geschichte der Kurpfalz. (Lehrstuhl Prof. Dr. Bernd Schneidmüller am Historischen Institut der Universität Heidelberg.)

 

Brein, J(ohann) A.: Das Hambacher Fest. Eine Bibliographie. - Speyer: Pfälzische Landesbibliothek 1932. 40 S. (Mitteilungen der Pfälzischen Landesbibliothek; Jg. 1932, Nr.1.)

Sonderabdruck aus: "Pfälzisches Museum - Pfälzische Heimatkunde."

 

Haasis, Hellmut G.: Bibliographie zur deutschen linksrheinischen Revolutionsbewegung in den Jahren 1792-1793. Die Schriften der demokratischen Revolutionsbewegung im Gebiet zwischen Mainz,Worms, Speyer, Landau, Sarre-Union, Saarbrücken und Bad Kreuznach. - Kronberg: Scriptor Verl. 1976. 154 S.

 

Nestler, Gerhard: Bibliographie zur Geschichte der pfälzischen SPD von den Anfängen bis 1949. In: Die pfälzische Sozialdemokratie. Hrsg. von Manfred Geis u. Gerhard Nestler. - Edenkoben 1999, S. 768-793.

 

 

Allgemeine Werke

 

Wagner, Johann Christoph: Der Pfaltz am Rhein Staat- Land- Staedt- und Geschicht-Spiegel ... - Augsburg: Koppmayer, 1690.

"Diese Schilderung der Rheinischen Pfalz aus dem Jahr 1690 verbindet die historische Landeskunde mit der aktuellen Berichterstattung." Mit Register (insbesondere auch Ortsnamen). Weitere digitalisierte Literatur zur Kurpfalz siehe bei Mateo (Universität Mannheim).

 

Historisches Lexikon Bayerns.

Enthält Artikel mit Bezügen zur Pfalz, zum Beispiel: "Pfalz (19./20. Jahrhundert)", "Pfälzer Bauernbund, 1921-1929", "Pfälzer Bauernverein, 1918-1933", "Pfälzer Bundschuh, 1933" etc.

 

Pfälzische Geschichte. Hrsg. von Rothenberger, Karl-Heinz (u.a.). 2. verb. Aufl. Bd. 1; 2. – Kaiserslautern: Inst. für Pfälzische Geschichte und Volkskunde, 2002. (ISBN 3-927754-43-9)

<107: 17.7222/1> <180: 2002 A 0432-1>

 

 

Allgemeine Werke

 

Urkundenbücher der Region

Online verfügbare Digitalisate der Universitätsbibliothek Heidelberg.

 


 

Heraldik / Wappen

 

Ortswappen

 

Debus, Karl Heinz: Das grosse Wappenbuch der Pfalz. - Neustadt a.d.W., 1988. 392 p. (ISBN 3-9801574-2-3.)

 

International Civic Heraldry.

Mit der Unterseite Germany/Deutschland. Darin Suchmöglichkeiten nach Bundesländern und Gemeinden. Enthält ferner ein weiterführendes Literaturverzeichnis u.d.T.: Civic Heraldry Literature (u.a. Germany)

 

 


 

Recht

 

Gesetze

 

Personenstandsgesetze

 

Kurpfalz

 

Chürfürstlicher Pfaltz Landt-Recht / Teil 1 Ivdicialia. Vnd erstlich: Der Vndergericht Proceß vnd Ordnung u.a. - Heydelberg 1582.

- Teil 2 Von Conträcten und Handthierungen. - Heydelberg 1582

- Teil 3 Von Testamenten und letzten Willen. - Heydelberg 1582

- Teil 4 Von Erbschaften ohne Testament. - Heydelberg 1582

- Teil 5 Criminalia. - Heydelberg 1582

- Churfürstlicher Pfaltz Landts-Ordnung. - Heydelberg 1582

- Churfürstlicher Pfaltz Landts-Ordnung. - Newstadt an der Hardt 1594

 

Churfürstlicher Pfaltz bey Rhein etc. Ernewert und Verbessertes Land-Recht (1700).

Digitlisierung der Universität Mannheim. Mit knapper Einführung. Titel der Druckausgabe: Churfürstlicher Pfaltz bey Rhein etc. Ernewert und Verbessertes Land-Recht. - Weinheim: J. Mayer, 1700. [8], 522, [40] S.; 29 x 19 cm.

"In der Rheinischen Pfalz gelangten jahrzehntelange Vorarbeiten zum Abschluß, als 1582 zuerst die Landesordnung und wenige Monate später das Landrecht publiziert wurden ... Die 1611 erschienene "erneuerte und verbesserte" Fassung des Landrechts, die noch von Kurfürst Friedrich IV. (1592-1610) veranlaßt worden war, brachte nur geringfügige Änderungen. Nach dem ebenfalls wenig veränderten Neudruck von 1657 Kurfürst Karl Ludwig (1648-1680) ließ freilich die Verfolgung der Juden und der Wiedertäufer streichen erschien im Jahre 1700 die letzte Ausgabe, von dem katholischen Kurfürsten Johann Wilhelm zum Ersatz der im Pfälzischen Erbfolgekrieg verlorenen Exemplare in Auftrag gegeben und nur durch wenige Beilagen (z.B. das "Edictum wieder die Duella" von 1692) erweitert. Johann Wilhelms Nachfolger Karl Philipp (1716-1742) und Karl Theodor (1742-1799) begnügten sich damit, durch zahlreiche Einzelerlasse auf jeweils akute Probleme zu reagieren. Eine neue Kodifikation wurde nicht mehr angestrebt. So ragte das Landrecht des 16. Jahrhunderts beinahe unverändert in die Epoche der Aufklärung hinein. Manche seiner Bestimmungen, so z.B. drakonische Strafmaße, wurden nicht mehr befolgt, wenngleich sie nicht förmlich aufgehoben waren." [Aus der Einleitung zur digitalisierten Version.]

 

Hägermann, Melanie Julia: Das Strafgerichtswesen im kurpfälzischen Territorialstaat. Entwicklungen der Strafgerichtsbarkeit in der Kurpfalz, dargestellt anhand von ländlichen Rechtsquellen aus vier rechtsrheinischen Zenten. – Würzburg, 2002. (Diss.)

Kurzfassung.

 

Moser, Johann Jacob: Einleitung in das Churfürstlich-Pfälzische Staatsrecht. Vermittelst kurzer Sätze und Anzeigung vieler der besten und neuesten Scribenten allwo mehrere Nachricht davon anzutreffen ist, etc. - Frankfurt, Leipzig 1762. 710 S. + Reg.

Enth. viele Literaturhinweise im Text.

<16: Batt 381> <107: B.M. 2049 + B 100 + 100a>

 


 

Kirche, Religion, Minderheiten

 

Katholische Kirche

 

Literatur

 

=>auch Bibliotheken / Literatur

 

Bibliographien

 

Bohlender, Rolf: Dom und Bistum Speyer. Eine Bibliographie. 2. erg. u. überarb. Aufl. – Speyer: Pfälzische Landesbibliothek 1979. XVIII, 218 S.

 

 

Evangelische Kirche

 

Literatur

 

Bibliographien

 

Ausgewählte Literatur zu "Hugenotten" / Bibliothek des Zentralarchivs der Evangelischen Kirche der Pfalz. - Speyer o.J. [2010]. 3 S. 

Verzeichnet Literatur zu Hugenotten in der Pfalz.

 

 

Judentum

 

Literatur

 

Siehe auch: Literatur zum Schifferstadter Judentum

 

Allgemeine Bibliographien

 

Bibliographien zum pfälzischen Judentum siehe unter: 

Antisemitismus in Deutschland ausgangs des 19. Jahrhunderts: Teil C.

 

 

Werke

 

 

 

 


 

SPRACHE, DIALEKT

 

Allgemeine etymologische Wörterbücher

 

Pfälzisches Wörterbuch / Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz. Begr. von Ernst Christmann. Fortgef. von Julius Krämer. Bearb. von Rudolf Post ... Wiesbaden 1968-97. (Nebst) Beiheft zu Bd. 1-6 (1998).

Auch online.

 

Post, Rudolf: Kleines pfälzisches Wörterbuch. - Edenkoben 2000. 167 S.

 

Meißner, Anton: Die pfälzische Handelssprache Lotegorisch. Wörterbuch mit Leseproben. - Wattenheim: A. Meißner, 1999. 123 S.

 

Sauer, Walter: Das Pfälzische Schimpfwörterbuch. Allerhand umegliche Wörter. 4. Aufl. - Nidderau 1999. 78 S. (1. Aufl. 1992.)

 

 

Elsässische etymologische Wörterbücher

 

Wörterbuch der elsässischen Mundarten. Bearbeitet von Ernst Martin und Hans Lienhart. 2 Bände. Straßburg 1899-1907. (Nachdr. 1974.)

 

 

Lothringische etymologische Wörterbücher

 

Wörterbuch der deutsch-lothringischen Mundarten. Bearbeitet von Ferdinand Follmann. Leipzig 1909. [Nachdruck Hildesheim/New York 1971].

 

 

 


 

VOLKSKUNDE

 

Institutionen

 

Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (Kaiserslautern)

 

Gesellschaft für Volkskunde in Rheinland-Pfalz e. V.

 

 

Literatur

 

Bibliographie zur pfälzischen Volkskunde 1950-1990. Hrsg. von Renate Zobeley. - Kaiserslautern 1992. 333 S.

 

 


 

BIOGRAPHIEN

 

 

Rheinland-Pfalz

 

 

NSDAP

 

Maier, Franz: Biographisches Organisationshandbuch der NSDAP und ihrer Gliederungen im Gebiet des heutigen Landes Rheinland-Pfalz. – Mainz; Zarrentin: v. Hase & Koehler 2007. VIII, 587 S. Ill. (Veröffentlichungen der Kommission des Landtages für die Geschichte des Landes Rheinland-Pfalz; 28.) ISBN 978-3-7758-1407-X (formal falsche ISBN) - ISBN 978-3-7758-1407-2

Rezension: http://swbplus.bsz-bw.de/IFB_07-2_611.htm

 

Rheinland-Pfälzische Personendatenbank (Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz).

Info.

 

Kurpfalz

 

Kurpfälzisches Geschlechterbuch. - Görlitz: Starke, 1. 1928 - 2. 1935
1=58; 2=86 von: Deutsches Geschlechterbuch.
- Index u.d.T.: Stammfolgen-Verzeichnisse für das Genealogische Handbuch des Adels ... und das Deutsche Geschlechterbuch 1/35. 1889/1922 (1922) - 1/105. 1951/73 (1994).
- Hueck, Silve-Maria v.: Genealogisches Handbuch des Adels. Gesamtverzeichnis der Bände 1-150. 141 S. ISBN 978-3-7980-0387-3. Limburg/Lahn: Starke, 2011. (Mit Vorauflagen, die weniger Bände auswerten.)

Fortsetzung:
Pfälzer Geschlechterbuch. - Limburg, Lahn: Starke, 3.1970 - 4.1991.
3=149; 4=197 von: Deutsches Geschlechterbuch.
- Index u.d.T.: Stammfolgen-Verzeichnisse für das Genealogische Handbuch des Adels ... und das Deutsche Geschlechterbuch 1/35. 1889/1922 (1922) - 1/105. 1951/73 (1994).
- Hueck, Silve-Maria v.: Genealogisches Handbuch des Adels. Gesamtverzeichnis der Bände 1-150. 141 S. ISBN 978-3-7980-0387-3. Limburg/Lahn: Starke, 2011. (Mit Vorauflagen, die weniger Bände auswerten.)

 

 

Pfalz

 

Deutscher Westen - Deutsches Reich. Hrsg. im Auftrag der Pfälzischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften von Kurt von Raumer und Kurt Baumann. - Kaiserslautern 1938. V, 245 S. (Saarpfälzische Lebensbilder; 1).

 

Pfälzer Lebensbilder. Hrsg. von Kurt Baumann u. Hartmut Harthausen. - Speyer Bd. 1. 1964- (Veröffentlichungen der Pfälzischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften in Speyer; ...)

Zur Zeit bei Bd. 6 (2001).

Bd. 1: Pirmin; Franz von Sickingen; Pfalzgraf Johann Casimir; Landgraf Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt; Paul Tiry von Holbach; Johann Christian von Mannlich; Ludwig Freiherr von Gienanth; Johann Andreas Georg Friedrich Rebmann; Georg Ludwig von Maurer; Georg Friedrich Kolb; Martin Greif; Franz Joseph Ehrhart; Edgar J. Jung.

Rezension von Bd. 5.

 

Ziegler, Hannes: Historische Streifzüge. Pfälzer Portraits aus dem 19. Jahrhundert. - Landau / Pfalz: Pfälz. Verl.-Anst., 1992.

Enthält fünf Biographien. Info.

 

Das Große Pfalzbuch. Hrsg. von Karl-Friedrich Geißlert, Jürgen Müller u. Roland Paul. 7. völlig überarb. Aufl. – Landau: Pfälzische Verlagsanstalt 1995. 736 S. (1. Aufl. 1959.)

Enhält S. 533-726: Pfälzische Biographien.

 

Carl, Viktor: Lexikon Pfälzer Persönlichkeiten. 3. überarb. u. erw. Aufl. - Edenkoben: Hennig 2004.

Rezension der 2. Aufl. (1998).

 

Biografien - die Gesichter Bayerns. Biografien aus unterschiedlichsten Projekten des Hauses der Bayerischen Geschichte. - 
Augsburg: Haus der Bayerischen Geschichte 2009-.
Enthält auch pfälzische Persönlichkeiten.

 

 

Hessen

 

Hessische Biografie. 

Info. 

 

 


 

GENEALOGIE

 

Allgemeines / Übergreifendes

 

Eine kleine Sammlung weiterführender genealogischer Quellen und Materialien =>hier.

 

 

Rheinland-Pfalz

 

Hinweise für Familien- und Wappenforscher.  Begonnen von Ursula Perkow, fortgef. am Institut für Personengeschichte (Bensheim).

Teil 1: Genealogie und Heraldik allgemein, regional; Teil 2: Familien- und Wappenkunde für Südwestdeutschland, alte Kurpfalz und Nachbargebiete.

 

Genealogy.net: Rheinland-Pfalz.

Mit Links und Quellennachweisen etc.

 

 

Pfalz (mit Nachbarregionen)

 

Genealogische Gesellschaften

 

Pfalz

 

Pfälzisch-Rheinische Familienkunde e.V.

Genealogischer Verein für die Pfalz mit Sitz in Ludwigshafen. Verschiedene Regionalgruppen, unter anderem in Schifferstadt. Siehe auch in Genwiki.

 

Genealogie in Pirmasens. Pirmasenser Arbeitsgemeinschaft für Familienforschung.

Anmerkung: Die Verbandsgemeinde Pirmasens-Land bietet Allgemeine Informationen zur Familienforschung zum Erhalt von Kopien etc. aus ihren Personenstands- und Zivilstandsregistern sowie  Allgemeine Informationen zur Bestellung von Personenstandsurkunden im Rahmen ihres Bürgerservice.

 

Zweibrücker Arbeitsgemeinschaft für Familienforschung. Postfach 2025, 66470 Zweibrücken.

 

Genealogie Saar-Pfalz

Mit Linksammlung und weiterführenden Informationen.

 

Arbeitsgemeinschaft für Saarländische Familienkunde e.V.

Mit Linksverzeichnis 1 und Linkverzeichnis 2. Publikationsverzeichnis.

 

 

Saarland

 

Genealogie Saar-Pfalz.

Mit Linksammlung und weiterführenden Informationen. (10.11.03)

 

Arbeitsgemeinschaft für Saarländische Familienkunde e.V.

Mit Linksverzeichnis 1 und Linkverzeichnis 2. (16.8.04)

 

 

Elsaß / Lothringen

 

Deutsche Genealogie: ELSASS / ALSATIA.

Informationen über genealogische Quellen und Hilfsmittel im Elsaß im Rahmen von Genealogienetz.de. Auch in englisch verfügbar. (10.10.04)

 

D`Alsace en Lorraine. Histoires de familles.

Mit Linkliste und Bibliographie. (10.10.04)

 

Cercle Généalogique d´Alsace.

(10.10.04)

 

Elsass-Lothringen-L - Familienforschung in Elsass-Lothringen [deutschsprachige Liste für jederman].

Mailingliste zur Familienforschung in dieser Region.

 

L’Atelier Généalogique de l’Arrondissement de Wissembourg et Environs. (Arbeitsgemeinschaft für Genealogie des Kreises Wissembourg und seiner näheren Umgebung.)

Die Seite ist auch auf deutsch und englisch verfügbar.

 

Cercle Généalogique du Pays de Bitche.

Homepage des genealogischen Arbeitskreises Bitcherland.

 

Archives départementales du Bas-Rhin.

"Die Archives départementales du Bas-Rhin bewahren öffentliche und private Unterlagen, die bis ins 8. Jahrhundert zurück gehen ... Unsere Seiten sind nur in französischer Sprache verfügbar, da alle unsere Findmittel auf französisch sind."

 

Cercle Généalogique de Moselle-Est.

Homepage des genealogischen Kreises Moselle-Ost. Auch in deutsch. (10.10.04)

 

 

Luxemburg

 

roots.lu. Genealogical data from Luxemburg.

Text in französisch, deutsch und englisch.

 

 

Nachschlagewerke, Literatur

 

=>auch Bibliotheken / Literatur

 

Allgemeines

 

Forschungshilfen und Ergebnisse für die Bundesländer Bayern, Hunsrück, Pfalz, Saarland
Schlesien der Kreis Groß Wartenberg.
Von Rolf Freytag.

Mit Ortsdatenbank und Linkdatenbank. "In der Ortsdatenbank finden Sie zu einer Vielzahl von Orten aus dem deutschen Bereich Literatur-, Archiv- und Geschichtsangaben. In der Linkdatenbank finden Sie zu einer Vielzahl von Links zu genealogischen Themen. Beide können von Ihnen ergänzt und korrigiert werden." (12.7.04)

 

 

Kirchenbücher etc.

 

Kirchenbuchportal.

"Das Portal Kirchenbuchportal.de wird zunächst über den Bestand an Kirchenbüchern in deutschen kirchlichen und staatlichen Archiven informieren. In einem weiteren Schritt werden dann detaillierte Kirchenbuchnachweise aufgenommen. Diese Informationen sind allen Interessierten unentgeltlich zugänglich." (DBIS). Mit Links zu den Beständen des Bistums Speyer und der Evangelischen Kirche der Pfalz.

 

Online-Verzeichnis der pfälzischen und rheinhessischen Kirchenbücher = Online Guide to parish registers from the Palatinate and Rheinhessen / Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz.

"Das Online-Verzeichnis der pfälzischen und rheinhessischen Kirchenbücher basiert auf den Kirchenbuchverzeichnissen des Landesarchivs Speyer sowie auf Informationen aus einschlägigen Kirchenbuchverzeichnissen. Die Ortsliste deckt alle Orte der Pfalz und Rheinhessens ab, außerdem zahlreiche saarländische zum Sprengel der evangelischen und katholischen Kirche der Pfalz gehörige Pfarreien und einige im Kreis Bad Kreuznach liegende Orte der Diözese Mainz ..." (7.1.06)

 

Hertzler, A. / Heist, U.: Kirchenbücher und Familienregister, die im Institut für pfälzische Geschichte einsehbar sind.

 

Eger, Wolfgang: Verzeichnis der protestantischen Kirchenbücher der Pfalz. Verb. Neuaufl. der Ausg. von 1960. – Koblenz: Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz, 1975. VIII, 171 S.

 

Müller, Anton: Die Kirchenbücher der bayerischen Pfalz. Beschreibendes Verzeichnis. – München 1925. XVI, 130 S. Online.

 

Praetorius, Otfried: Kirchenbücher und Standesregister für alle Wohnplätze im Land Hessen. - Darmstadt 1939.

 

 

Elsass

 

Wolff, Christian: Guide des recherches généalogiques en Alsace. – Strasbourg: Oberlin, 1975. 257 S. (Literaturverz. S. 145-237.)

["Führer zur genealogischen Suche im Elsass."]

<107: 6.6139>

 

Bourgeois, Bernard: Bibliographie généalogique et héraldique alsacienne. (1965-1983). – Paris: Christian, 1987. 182 S.

["Genealogische und heraldische Bibliographie des Elsass. (1965-1983.)"]

 

Bibliographie Alsacienne en ligne. 2002-.

Elsässische Bibliographie online ab 2002.

 

 

Lothringen

 

Delorme, Jean: Guide de recherche généalogique en Lorraine: [Meurthe et Moselle, Meuse, Moselle, Vosges]. - Paris: Éd. Généalogiques de la Voute, 2005. 78 S. (Collection Guide des régions; 13.)

["Führer zur genealogischen Suche in Lothringen ..."]

 

 

 

Mailinglisten

 

Pfalz-L - Familienforschung in der Pfalz.

Mailingliste zur Genealogie in der Rheinpfalz und Rheinhessen. (10.6.04)

 

 

 

Personenstandsgesetz

 

Personenstandgesetz und Durchführungsverordnung Rheinland-Pfalz siehe hier.

 

 


 

Auswanderung / Emigration / Einwanderung

 

Allgemeines

 

=>auch hier.

 

=>auch: Schifferstadt. Geschichte und Geschichten (1998). Darin: Von Auswanderern und Zuwanderern.

 

The Palantine Project.

Mit Passagierlisten von Auswandererschiffen nach den USA (Georgia, New England, New York, Nova Scotia, Pennsylvania
South Carolina, Virginia.

 

Häberle, Daniel: Auswanderung und Koloniegründungen der Pfälzer im 18. Jahrhundert. Zur zweihundert jährigen Erinnerung an die Massenauswanderung de Pfälzer (1709) und an den pfälzischen Bauerngeneral Nikolaus Herchheimer den Helden von Oriskany (6 August 1777). - Kaiserslautern: H. Kayser 1909.

Online und nach durchsuchbar im Rahmen von ancestry.de.

 

Brommer, Peter; Debus, Karl-Heinz; Herrmann, Hans-Walter: Inventar der Quellen zur Geschichte der Auswanderung 1500-1914. In den staatlichen Archiven von Rheinland-Pfalz und dem Saarland. – Koblenz: Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz, 1976. 519 S. Kt. (Veröffentlichungen der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz = Schriften zur Wanderungsgeschichte der Pfälzer; 35.)

<107: 6.7117> <180: AE 5137>

 

Heinz, Joachim: Bleibe im Lande, und nähre dich redlich! Zur Geschichte der pfälzischen Auswanderung vom Ende des 17. bis zum Ausgang des 19. Jahrhunderts. – Kaiserslautern: Inst. für Pfälz. Geschichte u. Volkskunde, 1989. XIV, 436 S. (Beiträge zur pfälzischen Geschichte; 1.) (Zugl.: Trier, Univ., Diss., 1986.)

<107: 11.8767>

 

Paul, Roland; Scherer, Karl (Hrsg.): Pfälzer in Amerika. Palatines in America. – Kaiserslautern: Inst. für Pfälz. Geschichte und Volkskunde, 1995. 255 S. : Ill., Kt. (Schriften zur Wanderungsgeschichte der Pfälzer; 40.)

<107: 14.4296>

 

Rupp, I. Daniel: Chronologisch geordnete Sammlung von mehr als 30000 Namen von Einwanderern in Pennsylvanien aus Deutschland, der Schweiz, Holland, Frankreich u. a. St. von 1727 bis 1776 ... (1880).

Online =>hier.

 

Hacker, Werner: Auswanderungen aus dem früheren Hochstift Speyer nach Südosteuropa und Übersee im 18. Jahrhundert. Eine Dokumentation in Regestenform nach Unterlagen des BadischenGenerallandesarchivs Karlsruhe. – Kaiserslautern: Heimatstelle Pfalz, 1969.145 S. (Schriften zur Wanderungsgeschichte der Pfälzer; 28.)

<180: XL 8749>

 

Sylvester, Herbert; Stanke, Marianne: Wegweiser für Forschungen nach Vorfahren aus den ostdeutschen und sudetendeutschen Gebieten sowie aus den deutschen Siedlungsräumen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa. (AGoFF-Wegweiser). Hrsg. von der Arbeitsgemeinschaft Ostdeutscher Familienforscher e.V. 5. Aufl. - Neustadt a.d. Aisch: Degener 2001.

 

Bibliographical Index. (Genealogy RO Group).

Literaturliste zum Thema Auswanderung Pfalz nach Rumänien/Banat im Rahmen der genealogischen Homepage Genealogy RO Group. (23.8.04)

 

Renzing, Rüdiger: Pfälzer in Irland. Studien zur Geschichte deutscher Auswandererkolonien des frühen 18. Jahrhunderts. – Kaiserslautern: Inst. für Pfälz. Geschichte u. Volkskunde, 1989. 456 S. (Schriften zur Wanderungsgeschichte der Pfälzer; 39.) (ISBN 3-927754-02-1)

<107: 11.8766>

 

 

 

Einwanderung in die Pfalz

 

Wittner, Heinz R.: Schweizer (Einwanderer) in der Vorder- und Südpfalz. - Ludwigshafen: Pfälzisch-Rheinische Familienkunde 2003. 364 S. (Schriften zur Bevölkerungsgeschichte der pfälzischen Lande; Bd. 25.) 

 

Wittner, Heinz R.: Schweizer (Einwanderer) in der Südwestpfalz / Wittner, Heinz R.. - Ludwigshafen : Pfälzisch-Rheinische Familienkunde 2005. 240 S. (Schriften zur Bevölkerungsgeschichte der pfälzischen Lande; Bd. 26.)

 

 

 

Schifferstadt

 

Einzelne Familien

 

Familie Brunner / Bruner

 

=>auch: Freederick, Md (USA)

 

Familie Brunner (Bruner family).

=>auf dieser Seite auch den Link "Bruner History Book". V

Vgl.: Osborn, Donald L.: Joseph Brunner of Rothenstein, Schifferstadt, and Frederick. – Lee's Summit, Miss.: Author 1991. XIV, 586 S.

 

The Brunners of Schifferstadt in the United States of America.

Genealogische Homepage zur Familie Brunner. Siehe auch unter: http://www.brunerfamily.org/.

 

 

Familie Landmann / Landman

 

Familie Landmann (Landman family).

Vgl. auch: Wertheimer Landman, Martha; Landman, Otto E.: The Landmans. – Washington, D.C. 1984. 174 S. (Vorhanden im Stadtarchiv Mannheim - Katalog.)

=>auch: Chronicle of the WERTHEIMER Family. (Hier u.a. im Register genannt: LANDMANN, Paul I, b.1881 Shifferstadt, d.1931, London.)

 

 

Familie Sturm / Storm

 

The Storm Family: 1610-1848. (Von Austin William Smith.)

Zur Familie Sturm aus Schifferstadt.

 

 

 

Einwohnerverzeichnisse, Adressbücher, Ortsverzeichnisse

 

Rheinhessen

 

Alphabetisches Verzeichniss der Wohnplätze im Grossherzogthum Hessen mit Angabe der Zahlen der Bewohner und der bewohnten Gebäude sowie der Gemarkungen, Gemeinden, Bürgermeistereien, Kreisämter und Kriegsgesundheitsämter, Pfarrämter, Decanate, Stadt-, Land- oder Friedensgerichte, Steuer-Commissariate, Districts-Einnehmereien, Rentämter resp. Ober-Einnehmereien, Orts-Einnehmereien, Haupt-Steueramts-Bezirke, Oberförstereien, Forstämter und Distributions-Postanstalten, zu welchen die Wohnplätze gehören. Nebst einer Uebersicht der Eintheilung des Landes in Bezirke für die verschiedenen Zweige der öffentlichen Verwaltung, die kirchlichen und gerichtlichen Verhaltnisse. 3. völlig umgearb. Aufl. Hrsg.: Großherzogliche Zentrale für die Landesstatistik. - Darmstadt 1877. XXXIV, 105 S.

3. Aufl. digitalisiert von der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt. 1. Aufl. 1863; 5. umgearb. Aufl. 1902.

 

 

Schifferstadt

 

[-18. Jh.]

Benedom, Johann: Familien und Einwohner in Schifferstadt. Bd. 1:  Vom 12. bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. – Schifferstadt 2001. LXII, 674 S. Ill., Kt., graph. Darst. (Deutsche Ortssippenbücher. Reihe B; 198.) 22.- €.

=>auch Homepage von Johann Benedom.

<107: 17.9114/1> <16: 2004 A 6916>  

 

[18.-20.Jh.]

Benedom, Johann: Familien und Einwohner in Schifferstadt. Bd. 2, Tlbd. A; B: 18. - 20. Jahrhundert. - Schifferstadt: Bendom, 2006. 686 S., Anh.; 4, 687-1369 S., Anh.

 

[1904-1914]

Adress-Buch für Speyer und Umgebung. – Speier, Rh.: Kranzbühler 1904-14.

Nachgewiesen: 1904; 1905; 1908; 1911; 1914.

<107: Palat. 619> <107: 25.990>

 

[1928-1934]

Einwohnerbuch für den Landbezirk Ludwigshafen am Rhein einschließlich der Orte Oppau-Edigheim und Schifferstadt. – Ludwigshafen Jg. 1928/29 (1928); (2.) 1931/32 (1931); (3.) 1934/35 (1934).

<107: Palat. 303(1->

 

[1936]

Einwohnerbuch der Gemeinde Schifferstadt. Nach amtlichen Unterlagen bearbeitet. – Schifferstadt 1936.

<107: Palat. 309>

 

[1939-1949]

Einwohnerbuch für den Landkreis Ludwigshafen am Rhein. Einschließlich Schifferstadt und der Vororte Ludwigshafen-Maudach, Oggersheim, Oppau-Edigheim, Rheingönheim. – Ludwigshafen (4.) 1939/40 (1939); (5.) 1949 (1949).

<107: Palat. 303(1->

 

[1950]

Adressbuch für den Stadt- und Landkreis Speyer am Rhein. Bearb. nach amtl. Unterlagen. – Speyer, Rh.: Elfert 1950.

<107: Palat. 619>

 

[1956] 

Einwohnerbuch der Stadt Schifferstadt. 1956. Nach amtlichen Unterlaagen bearbeitet. – Schifferstadt: Druck und Verlag Hanns Geier, (1956?). 48 S.

Inhalt:

-          Alphabetisches Straßenverzeichnis

-          Nachtrag zum Einwohnerverzeichnis

-          Einwohnerzahl und Religionszugehörigkeit

-          Verzeichnis der Bürgermeister

-          Einwohnerverzeichnis

Fortsetzung =>Stadtadreßbuch Schifferstadt

<Stadtarchiv Schifferstadt>

 

[1964]

Einwohner-Adressbuch der Stadt Speyer. Bearb. nach amtl. Unterlagen. – Speyer: Klambt 3. 1964. (Nebentitel: Einwohner-Adressbuch Stadt- und Landkreis Speyer. Amtliches Adressbuch für den Stadt- und Land-Kreis Speyer.)

Zuvor: Adressbuch der Stadt Speyer. Bearb. nach amtl. Unterlagen. – Speyer Jg. 1956-61.

<107: 25.990>

 

[1985-2003]

Stadtadreßbuch Schifferstadt. Bearb. nach amtl. Unterlagen der Stadtverwaltung und nach eigenen Erhebungen. – Fellbach, b. Stuttgart Ausg. 2. 1985; 3. 1993; 4. 1999; 5. 2003.

Ab 5. 2003 in der Schreibweise: Stadtadressbuch.

Als Ausgabe 1 wohl =>Einwohnerbuch der Stadt Schifferstadt. 1956.

<107 Lesesaal: C 995 Schif (Präsenzbestand)>

 


 

ARCHIVE

 

Allgemeines

 

Zu weiteren überregionalen Nachweisen von Archiven siehe auch unter: 

Antisemitismus in Deutschland ausgangs des 19. Jahrhunderts: D. Archive 

 

Archivportal für den Südwesten.
Regional gegliedertes Verzeichnis von Archiven aller Art in Rheinland Pfalz und im Saarland. (13.7.04)

 

Landeshauptarchiv Koblenz

Mit Informationen und Informationen zum Pfälzischen Landesarchiv Speyer. Hier gibt es auch eine Übersicht über die Bestände mit Suchfunktion. (10.3.05)

 

Archive im Rhein-Neckar-Dreieck

(13.7.04)

 

 

Schifferstadt

 

Stadtarchiv Schifferstadt

Info 1  |  Info 2 (14.8.03)

 

 

Speyer

 

Pfälzisches Landesarchiv Speyer

 

Bischöfliches Ordinariat Speyer: Bistumsarchiv

 

Zentralarchiv der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche)

Bibliothekskatalog. Online-Findbuch.

 

Stadtarchiv Speyer

Info 1 | Info 2

 

 

Judentum

 

Inventar der Quellen zur Geschichte der jüdischen Bevölkerung in Rheinland-Pfalz und im Saarland von 1800/1815 - 1945. Bd. 1-4. - Koblenz 1982. (Dokumentation zur Geschichte der 

jüdischen Bevölkerung in Rheinland-Pfalz und im Saarland von 1800 bis 1945; 9.)

<16: 75 B 966> <107: HBL: 5.9667/9> <180: AL 1183>

 


 

Bibliotheken / LITERATUR

 

(Spezialliteratur => bei den einzelnen Sachgebieten)

 

Allgemeines / Übergreifendes

 

Wissensfinder. Bibliotheken, Archive, Informationsvermittler, Buchhandlungen und Verlage in Mannheim und Ludwigshafen. 

Erstellt von der Universitätsbibliothek Mannheim. (23.4.11)

 

 

Bibliotheken

 

Bibliotheksverzeichnisse

 

Bibliotheken & Online-Kataloge in Rheinland-Pfalz.

Verzeichnis des Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg. (12.2.04)

 

Bibliotheken in Rheinland-Pfalz.

 

Bibliotheken in Speyer und der Region.

Verzeichnis der Pfälzischen Landesbibliothek in Speyer. (15.6.03)

 

Wissensfinder. Bibliotheken, Archive, Informationsvermittler, Buchhandlungen und Verlage in Mannheim und Ludwigshafen. 

Erstellt von der Universitätsbibliothek Mannheim. (15.3.03)

 

Handbuch der historischen Buchbestände. Onlineversion: Rheinland-Pfalz.

Beschreibt historische Bibliotheksbestände. Nach Ortschaften und weiter nach Bibliotheken geordnet.

 

 

Einzelne Bibliotheken (Auswahl)

 

Speyer: Pfälzische Landesbibliothek.

Unter anderem mit Sammelschwerpunkt Pfalzliteratur. Hauptsächlich die neueren Bestände der Bibliothek werden in einem Online-Katalog nachgewiesen, die älteren Bestände im Image-/Zettelkatalog. Über einen Imagekatalog werden hier auch die Bestände des Speyerer Kaiserdom-Gymnasium sowie der Bibliotheca Bipontina Zweibrücken nachgewiesen. Info.

 

Zweibrücken: Bibliotheca Bipontina.

Bestandsschwerpunkte: Geschichte, Klassische Philologie, Germanistik, u.ä sowie Zweibrücker, pfälzische und saarländische heimatkundliche Literatur.

Onlinekatalog (Bestände ab 1900). Imagekatalog (mit Altbeständen, die nicht im Onlinekatalog enthalten sind). Handschriftenkatalog. Info.

 

Kaiserlautern: Pfalzbibliothek.

Sammelschwerpunkt Pfalzliteratur. Online-Katalog. Info.

 

Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde, Bibliothek (Kaiserslautern).

Sammelschwerpunkt Pfalzliteratur. Info.

 

Bibliothek und Medienzentrale der Evangelischen Kirche der Pfalz (Speyer). 

 

Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars St. German, Speyer. - Diözesanbibliothek -.

 

Bibliothekskataloge

 

DigiBib.

Katalog von Bibliotheken in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen.

 

Katalog des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (SWB).
Katalog von Beständen wissenschaftlicher Bibliotheken in der Pfalz, dem Saarland und Baden-Württemberg.

 

Bibliothekskatalog Rheinland-Pfalz.

Metakatalog vieler öffentlicher Bibliotheken in Rheinland-Pfalz (Teilnehmende Bibliotheken). "Der Bibliothekskatalog bietet Ihnen einen Gesamtüberblick über die Angebote aller am Bibliothekskatalog beteiligten Bibliotheken in Rheinland-Pfalz sowie eine gezielte Suche in den Angeboten einzelner Bibliotheken. Diese Funktion ermöglicht Ihnen z.B. die Recherche in den Beständen Ihrer örtlichen Bibliothek oder einer sonstigen Bibliothek in Ihrer Nähe." Eine Fernleihbestellung ist möglich über LITexpress

 

Mannheim/Ludwigshafen im Recherche-Katalog Elektra (UB Mannheim).

Nachweis von Beständen verschiedener Bibliotheken in Mannheim und Ludwigshafen. "Gastzugang" anklicken!

 

 

 

Bibliographien / Datenbanken

 

 

Baden-Württemberg

 

Landesbibliographie Baden-Württemberg 1981-. 

 

Ohler, Norbert: Landeskunde Südwestdeutschlands. Eine Auswahlbibliographie mit Schwerpunkt Geschichte unter Berücksichtigung von Anrainern und Nachbardisziplinen. - Freiburg 2010.

Startseite. Verzeichnet Literatur zu Baden-Württemberg, aber auch zu den Nachbarregionen.

 

 

Bayern

 

Alphabetisches Register zu Wilhelm Krags Literarischer Jahresrundschau, Verzeichnis des Schrifttums zur bayerischen Geschichte und Jahresbibliographie / Generaldirektion der Bayerischen Staatlichen Bibliotheken. Bearb. von Beate Wiese. - München 1927/58 (1996).

Jahresregister zu den in der Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte erschienenen Jahresbibliographien.

Online u.d.T.: Bayerische Bibliographie 1927-1958. Rezension.

 

Bayerische Bibliographie 1959-1987.

Durchsuchbare Datenbank der Bände 1. 1959-63 (1966) - 16. 1987 (1998).

 

Bayerische Bibliographie. Online. 1988-.

Verzeichnet Literatur ab 1988 (und früher in Auswahl) in systematischer Form. Mit Suchfunktion.

 

 

Hessen

 

Hessische Bibliographie.

Weist selbständige und unselbständige Literatur nach. Info. 

 

LAGIS-Literatur-DB.

Literaturdatenbank zur geschichtlichen Landeskunde von Hessen. Weitere Informationen =>Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen.

 

 

Pfalz

 

Siehe auch die Bestände der Pfälzischen Landesbibliothek in Speyer und der Pfalzbibliothek in Kaiserslautern etc.

 

Pfälzische Bibliographie. Verzeichnis der Pfälzer Broschüren aus der Sammlung des Herrn Albert Mays in Heidelberg, zur 500-jährigen Jubelfeier der Ruperto-Carola. Hrsg. von der Universitätsbibliothek in Heidelberg / Karl Zangemeister [Vorr.] - Heidelberg: Winter, 1886. VI, 151 S.

 

Häberle, Daniel: Pfälzische Bibliographie. - Speyer Bd. 1 (1908) - 6 (1928).

Bd. 1: Die geologische Literatur der Rheinpfalz vor 1820 und nach 1880 bis zum Jahre 1907 einschl.; chronologisch geordnet.

Bd. 2: Die landeskundliche Literatur der Rheinpfalz; chronologisch geordnet.

Bd. 3: Die ortskundliche Literatur der Rheinpfalz. Alphabetisch geordnet.

Bd. 4, Tl. 1, 2: Die landeskundliche Literatur der Rheinpfalz von 1908-16/1908-18. Mit Nachtr. Syst. geordnet.

Bd. 5: Die ortskundliche Literatur der Rheinpfalz von 1910 bis 1926. Mit Nachtr. u. Erg. Alphabet. geordnet.

Bd. 6: Die landeskundliche Literatur der Rheinpfalz von 1917 bis 1927. Mit Erg. Syst. geord.

Für 1951 (1952) - 1989/90 (1998) fortges. von: Pfälzische Bibliographie. Mit Nachträgen aus früheren Berichtsjahren.

Digitalisiert unter: http://www.dilibri.de/periodical/structure/34257

 

Brein, Johann Adam: Saarpfälzische Bibliographie. Auf Grund der Bestände der Saarpfälz. Landesbibliothek in Speyer bearbeitet. - Kaiserslautern: Pfälzische Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften. Jg. 1936 (1939). 163 S.

 

Bohlender, Rolf: Bibliographie der Pfalz und des Saarlandes 1927/1950. Bd. 2: Ortsgeschichtliche Literatur. - Speyer: Pfälzische Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften,1977. 290 S. (Mehr bisher nicht ersch.)

1927/1950 auch online zugänglich (laufend ergänzt um Pfalz-Titel 1951-1990, Saarland-Titel 1951-1962).

 

Bibliographie zur pfälzischen Volkskunde 1950-1990. Hrsg. von Renate Zobeley. - Kaiserslautern 1992. 333 S.

 

Pfälzische Bibliographie. Mit Nachträgen aus früheren Berichtsjahren. Bearb. von der Pfälzischen Landesbibliothek - Speyer: Landesbibliothek Jg. 1951 (1952) - 1960 (1967); 1961/62 

(1970) - 1989/90 (1998).
Die Datenbestände sind recherchierbar im Rahmen der laufend ergänzten: Rheinland-Pfälzische Bibliographie Online.

Bereits früher erschienen u.d.T.: Pfälzische Bibliographie. Bd. 1 ( 1908) - 6 (1928).
Fortges. von: Rheinland-Pfälzische Bibliographie Online.

 

Rheinland-Pfälzische Bibliographie online (1927 ff).

Jg. 1. 1991 [1992] - 10. 2000 [2002] auch gedruckt erschienen. In der zuerst für das Jahr 1991 (1992) erschienenen Rheinland-Pfälzischen Bibliographie sind mittlerweile auch enthalten die Datenbestände der Bibliographie der Pfalz und des Saarlandes 1927-1954, die laufend ergänzten Bestände der Pfälzische Bibliographie sowie Artikel der Rhein-Zeitung aus den Jahren 1979-1990.

 

 

Saarland

 

Saarländische Bibliographie

Für ältere Literatur zum Saarland siehe unter Pfalz.

 

 

 

Landes- und heimatkundliche Zeitschriften

 

Zeitschriften. In: Pfälzische Bibliographie VI. Die landeskundliche Literatur der Rheinpfalz von 1917-1927. Zusgest. von Daniel Häberle. - Speyer am Rhein 1928. S. XIII-XXII.

Weist S. XIII-XIV Gesamtverzeichnisse pfälzischer Heimat- und Geschichtsblätter nach sowie S. XIV-XXII einzelne Zeitschriften. Nachweis einzelner Zeitschriften auch in Pfälzische Bibliographie V (1927), S. IX-XII.

 

Zeitschriften und Jahrbücher der Bibliothek des Vereins für Pfälzische Kirchengeschichte.

Liste verfügbar auf der Homepage der Bibliothek über den Menüpunkt "Themenhefte + Neuerwerbungen".

 

 

Amtsblätter

 

Amtsbätter der Pfalz. (de.wikisource.org)

Digitalisierungen.


GenWiki: Pfalz/Amtsblätter/Digitalisate. ((genealogy.net)

 

 

Pfalzliteratur

Allgemeine Werke über die Pfalz

 

Wagner, Johann Christoph: Der Pfaltz am Rhein Staat- Land- Staedt- und Geschicht-Spiegel ... - Augsburg: Koppmayer, 1690.

"Diese Schilderung der Rheinischen Pfalz aus dem Jahr 1690 verbindet die historische Landeskunde mit der aktuellen Berichterstattung." Mit Register (insbesondere auch Ortsnamen). Weitere digitalisierte Literatur zur Kurpfalz siehe bei Mateo (Universität Mannheim). (6.8.04)

 

Merian, Mattaeus / Teiler, Martin:  Topographia Palatinatus Rheni et Vicinarum Regionum Das ist, Beschreibung und Eigentliche Abbildung der Vornemsten Statte U[nd] Plätz der Untern Pfaltz am Rhein Und Benachbarten Landschafften, als der Bistümer Wormbs Und Speyer, der Bergstraß, des Wessterreichs, Hundrücks, Zweybrüggen, etc: : Sampt einer Zugabe Ettlicher des H. Röm. Reichs Zu dem OberReinischen Cräyß gezogenen Ständen, alß Bisantz, Metz, Tull, Verdun, Lothringen, Savoyen, etc: / / Martin Zeiller. - [Frankfurt, Main]: Merian 1645. 

Digitalisierung der UB Düsseldorf. Vgl. auch hier.

Märite Jakovieva

 


 

 

Zeitungen

 

Rheinland-Pfalz (http://www.mediatico.com):

http://www.mediatico.com/de/newspapers/europe/germany/rheinland/ 

 

Die Rheinpfalz

In Ludwigshafen erscheinende Tageszeitung für die Pfalz. Mit verschiedenen Lokalausgaben ("Pfalznachrichten") und Lokalredaktionen, u.a. in Schifferstadt. (10.6.04)

 

Schifferstadter Tagblatt

(10.6.04)

 

Speyerer Morgenpost.

Besteht seit Januar 2003. Das Archiv der eingestellten Vorgängerzeitung Speyerer Tagespost ist für den Zeitraum 6.7.1999 - 31.12.2002 noch online zugänglich. (10.6.04)

 

Mannheimer Morgen

Mit Lokalteil Ludwigshafen. (10.6.04)

 

Pirmasenser Zeitung.

 

Pfälzischer Merkur (Zeibrücken)

 


 

VERKEHR

 

Literatur

 

Keller, Lothar: Bibliographie zur Verkehrsgeschichte der Pfalz. Bd. 1; 2. – Kaiserslautern: Inst. für Pfälzische Geschichte und Volkskunde, 1982; 1992. 155; 225 S. ( Bd. 1 in 2. unveränd. Aufl. 19

 

 

Fahrpläne

 

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn AG mit weiteren Informationen. (6.8.04)

       

Rheinland-Pfalz-Takt
Informationen zum Rheinland-Pfalz-Takt mit Fahrplan der Bundesbahn. (6.8.04)

 

VRN
Informationen und Fahrplan des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar. (6.8.04)

 

 

Routenplaner

 

Map&Guide Routenplanung

ViaMichelin

 

Routenplaner T-Online

 

 


 

WETTER

 

Wetterstation Schifferstadt

 

Wetteronline.de

Seite zum Thema Wetter und Wettervorhersage. Geben Sie in das Suchfeld einen Ortsnamen ein, z.B. "Schifferstadt".

 

Wetter.com

Seite zum Thema Wetter und Wettervorhersage. Geben Sie in das Suchfeld  einen Ortsnamen ein, z.B. "Schifferstadt".

 

Wettercontor.net

 

 


 

UHRZEIT

 

uhrzeit.org

Zeigt die genaue Uhrzeit (Atomzeit).

 

 


Impressum / Haftungsausschluss / Disclaimer