Antisemitismus: Start | Links | Digitalisierungen | Suche / Search | Sitemap | Impressum


Antisemitismus in Deutschland ausgangs 

des 19. Jahrhunderts

Quellen und Materialien

 

 

B. Buch / Bibliothek / Periodika

Kontakt: kontakte [bei] gehove.de

 

Buchhandel

        Buchhandelskataloge

        Antiquariatskataloge

Bibliotheken

        Allgemeine Bibliotheken und Bibliothekskataloge

                Bibliotheksverzeichnisse

                Allgemeine / Übergreifende Kataloge

        Bibliotheken und Bibliothekskataloge zum Judentum / Antisemitismus
               Bibliotheksverzeichnisse
                        International

                        Deutschland

                        USA

               Einzelne Bibliotheken und Kataloge

                       Deutschland

                       Großbritannien

                       Österreich

                       Polen

                       USA

        Bibliothekarische Vereinigungen, Mailinglisten etc.

               Judentum

Periodika

        Allgemeines

        Zeitschriften

                Allgemeine Verzeichnisse

                Elektronische Zeitschriften

        Zeitungen

               Allgemeine Verzeichnisse

                Berlin

                Brandenburg

               Ostpeußen / Westpreußen

               Pommern

        Digitalisierte Periodika

        Laufende Periodika

                Allgemeines / Übergreifendes

                Zeitschriften

                Zeitungen

        Judentum / Antisemitismus

                Allgemeine Periodikaverzeichnisse

                Berlin

                Antisemitische Periodikaverzeichnisse

                Online-Periodika 

                Digitalisierte Periodika

        Artikel / Nachrichten in Periodika                       

                Nachweise von Aufsatzdatenbanken                              

                Metasuchmaschinen

                Retrospektive Datenbanken

                Aktuelle Artikel / Nachrichten

                        Allgemeines

                        Judentum

 


 

=>auch: C. Bibliographien / Datenbanken

 

Buchhandel

 

Buchhandelskataloge

 

Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB).
Offizielles Verzeichnis der in Deutschland lieferbaren Bücher der Buchhändlervereinigung in Frankfurt a.M. Suchen unter "Schnellsuche" oder Profisuche". (12.3.2003)

 

Verzeichnisse lieferbarer Bücher.
Linksammlung der UB Konstanz zu Verzeichnissen lieferbarer Bücher in Deutschland sowie im Ausland. (13.5.03)

 

 

Antiquariatskataloge

 

Eurobuch.com.

Internationale Metasuchmaschine für antiquarische Bücher. Früher unter dem Namen: "Suche & Finde Bücher (SFB)" (3.8.04)

 

findmybook.de

Internationale Metasuchmaschine für antiquarische und neue Bücher. (3.8.04)

 

Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher. ZVAB.

"Hier finden Sie über 9 Millionen antiquarische Bücher, Noten, Graphiken, Autographen und Postkarten von mehr als 1500 Antiquariaten aus 20 Ländern." (14.5.04)

 

 


 

Bibliotheken

 

Allgemeine Bibliotheken und Bibliothekskataloge

 

Bibliotheksverzeichnisse

 

BBB. Bibliotheken, Bücher und Berichte: Verzeichnis online abfragbarer Kataloge
Das von Markus Neteler als Privatperson betriebene Verzeichnis verzeichnet Links zu Bibliotheken in Deutschland und dem Ausland. Ferner Links zu Bibliotheken mit Sondersammelgebiten und Fachgebieten. (13.3.2003)

 

Bibliotheksdienste im Internet. Bibliotheken & Online-Kataloge.

Im Rahmen der Site des Bibliotheksservice-Zentrums (BSZ) Baden-Württemberg in Konstanz werden Links zu Bibliotheken und OPACs in Deutschland und dem Ausland nachgewiesen. (13.3.2003)

 

Deutsche Bibliotheken online.

Linkliste des Hochschulbibliothekszentrum Nordrhein-Westfalen (HBZ). Internationale Links zu Bibliotheken sind im Rahmen von "Bibliographischer Werkzeugkasten" unter dem Menüpunkt "Bibliotheks-OPACs und -informationsseiten weltweit" verfügbar. (13.3.2003)

 

Hochschulen; Bildungseinrichtungen.

Nachweis der TU Braunschweig von Hochschulen mit Angabe von Links zur jeweiligen Bibliothek. (13.3.2003)

 

 

Allgemeine / Übergreifende Kataloge

 

Karlsruher Virtueller Katalog (KVK)
Multirecherche in diversen deutschen und ausländischen Verbundkatalogen.

 

Gateway Bayern

Multirecherche in diversen deutschen und ausländischen Verbundkatalogen und Literaturdatenbanken. Hier besteht auch noch Zugang zum DBI-VK 97, ebenso wie bei der TU Braunschweig.

 

Digitale Bibliothek (DigiBib) (HBZ)

Multirecherche in diversen deutschen und ausländischen Verbundkatalogen.

 

Dreiländerkatalog (HBZ)
"Das Ziel des Dreiländerkatalogs ist der Gesamtnachweis aller Bibliotheksbestände aus dem deutschsprachigen Raum. Zur Zeit enthält er bereits die Daten aus Nordrhein-Westfalen/Rheinland-Pfalz, Bayern, Nord- und Mitteldeutschland sowie Österreich (55 Millionen Titel)." (24.2.06)

HeBIS-Retro. Digitalisierte Zettelkataloge hessischer Bibliotheken vor 1986/87.
(18.1.05)

 

Online-Katalog der Staatsbibliothek zu Berlin. StaBiKat.
"Hier finden Sie Literatur ab 1909, ältere Titel in Auswahl."

 

Worldcat.

Weist Bestände vieler bedeutender Bibliotheken weltweit nach. (15.10.10)

 

The International CIPAC List.

Internationales Verzeichnis digitalisierter Zettelkataloge, u.a. Deutschland.

 

 


 

Bibliotheken und Bibliothekskataloge zum Judentum

 

Bibliotheksverzeichnisse

 

International

Judaica Libraries and Archives on the Web. By Ethan Starr.
Links zu jüdischen Bibliotheken und Archiven in: Israel, USA, Kanada, Curaçao, Österreich, Tschechien, Dänemark, England, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande, Schweden, Schweiz, Australien, Neuseeland, Südafrika. Mit älterem Aktualisierungsdatum auch zugänglich unter: http://www.amherst.edu/~edstarr/judlibs.html (4.3.2002)

 

The Dinur Center For Research In Jewish History. (The Hebrew University of Jerusalem): Libraries.
Verzeichnet Links zu Bibliotheken in Israel, USA, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Holland,  China und Australien. (28.2.2002)

 

List of Judaica Library Websites.

List compiled by Steven M. Bergson, Librarian at the Albert and Temmy Latner Jewish Public Library of Toronto for the Association of Jewish Libraries (Ontario Chapter) workshop on "Creating a Basic Homepage". Stand: 8.12.2002. (23.10.03)

 

 

Deutschland

 

Bohnke-Kollwitz, Jutta; Freimark, Peter; Seiler, Martin: Jüdische Sammlungen in deutschen Bibliotheken. Ein Führer zu Judaica und Hebraica-Beständen der Bundesrepublik Deutschland und Westberlin. – Köln 1981. 82 S.

<16: 82 A 10304>

 

Judaica in deutschen Bibliotheken. Bestandsaufnahmen und Perspektiven. Hrsg. von Verena Dohrn und Rachel Heuberger. In: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie. 53 (2006), 3/4, S. 123-195.

Rezension von Manfred Komorowski in: Informationsmittel für Bibliotheken 14 (2006), Nr. 06-2-183.

 

 

USA

 

Archives and Libraries. (The Council of Archives and Research Libraries in Jewish Studies, CARLJS.

Verzeichnet Mitgliedsbibliotheken und -archive des CARLJS (25.8.04)

 

 

 

Einzelne Bibliotheken und Bibliothekskataloge

 

Deutschland

 

Siehe auch Teil E: Lehr- und Forschungsinstitute

 

<Berlin>

Jüdische Bibliotheken in Berlin. In: Zentralblatt für Bibliothekswesen 102 (1988), 345-349.

 

<Berlin>

Gemeinsamer Internet-Katalog der Gedenkstättenbibliotheken.

"Der Katalog ist ein Projekt der seit Oktober 1998 bestehenden Arbeitsgemeinschaft der Gedenkstättenbibliotheken (AGGB). Der derzeitige Katalog enthält die Bestände der Stiftung Topographie des Terrors (Berlin), der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz (Berlin), des Moses Mendelssohn Zentrums in Potsdam, der Gedenkstätte Buchenwald, der Gedenkstätte Deutscher Widerstand (Berlin) und der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück, Stand Juni 2002. Vierteljährliche Updates sind vorgesehen. Vor 1945 erschienene Literatur ist nicht vollständig im Internet-Katalog verzeichnet." (27.1.03)

 

<Berlin>

Verbundkatalog Judiaca (Berlin-Brandenburg)

Der Verbundkatalog Judaica wird im Rahmen der KOBV-Homepage angeboten und ermöglicht die gleichzeitige Suche in den Judaica-Beständen verschiedener Bibliotheken der Region Berlin-Brandenburg.

 

<Berlin>

Jüdisches Museum Berlin: Bibliothek

OPAC.



 

<Berlin>
Zentrum für Antisemitismusforschung, Bibliothek und Archiv (TU Berlin).
"Gegenwärtig besitzt die Bibliothek ca. 32 000 Bände sowie zahlreiche andere Medien wie Plakate, Flugblätter und Bilderbögen. Rund 200 Zeitschriften werden laufend gehalten." (18.1.05)

 

<Berlin>

Bibliothek des Instituts für Judaistik (FU Berlin).

"Gesamtzahl der Bände: 19.904 (Ende 2003)." (1.4.05)

 

<Berlin>

Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaica: Archiv und Bibliothek.

 

<Berlin>

Bibliothek der Jüdischen Gemeinde Berlin.

Infos über Öffnungszeiten etc. auf dieser Seite. Infos über die geschlossene Zweigstelle Oranienburger Straße 28.

 

<Brandenburg>

Verbundkatalog Judiaca (Berlin-Brandenburg)

Der Verbundkatalog Judaica wird im Rahmen der KOBV-Homepage angeboten und ermöglicht die gleichzeitige Suche in den Judaica-Beständen verschiedener Bibliotheken der Region Berlin-Brandenburg.

 

<Brandenburg>

"Der Katalog ist ein Projekt der seit Oktober 1998 bestehenden Arbeitsgemeinschaft der Gedenkstättenbibliotheken (AGGB). Der derzeitige Katalog enthält die Bestände der Stiftung Topographie des Terrors (Berlin), der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz (Berlin), des Moses Mendelssohn Zentrums in Potsdam, der Gedenkstätte Buchenwald, der Gedenkstätte Deutscher Widerstand (Berlin) und der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück, Stand Juni 2002. Vierteljährliche Updates sind vorgesehen. Vor 1945 erschienene Literatur ist nicht vollständig im Internet-Katalog verzeichnet." (27.1.03)

 

<Frankfurt am Main>

Bibliothek und die Mediathek des Jüdischen Museums in Frankfurt am Main.
"Mehr als 20 000 Bücher, Broschüren und AV-Medieneinheiten sowie 210 Zeitschriften stehen zur Verfügung. Der Bestand umfaßt Literatur zum Judentum, zur Geschichte der Juden in Deutschland und Mitteleuropa sowie Filme zu den Themen der einzelnen Ausstellungsbereiche des Museums. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten präsentiert die Bibliothek auch illustrierte Judaica-Literatur - der visuelle Zugang zum Thema wird dadurch möglich. Ausstellungs- und Kunstkataloge sowie Literatur mit regionalem Bezug ergänzen den Bestand. Alle Bibliothekseinheiten sind systematisiert und über drei Kataloge erschlossen: Alphabetisch, systematisch und über einen Schlagwortkatalog kann recherchiert werden." Die neueren Bestände können über den Verbundkatalog Frankfurter Museen recherchiert werden: Katalog (4.5.04)

 

<Frankfurt am Main>

Universitätsbibliothek Frankfurt am Main.
Die Bibliothek betreut das Sondersammelgebiet "Judentum". Die im gedruckten Katalog verzeichneten älteren Bestände sind bereits im OPAC der Bibliothek bzw. in Hebis-Retro enthalten. Infos zur Judaica-Sammlung hier. Digitalisierte Literatur der Judaica-Sammlung hier.

 

<Frankfurt am Main>

Seminar für Judaistik an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main, Bibliothek.
"Die judaistische Präsenzbibliothek des Seminars umfaßt derzeit ca. 13000 Bände und Mikrofiches. Wichtige judaistische Fachzeitschriften werden laufend bezogen. Ergänzt wird die Seminarbibliothek durch die umfangreichen Bestände an judaistischer Fachliteratur der Universitätsbibliothek Frankfurt am Main.

 

<Hamburg>
Institut für die Geschichte der deutschen Juden, Bibliothek. (Universität Hamburg.)
(28.2.2002)

 

<Hamburg>

Freimark, Peter: Jüdische Bibliotheken und Hebraica-Bestände in Hamburg. In: Tel Aviver Jahrbuch für deutsche Geschichte Jg. 20 (1991), 459-467.

 

<Heidelberg>
Hochschule für jüdische Studien, Heidelberg, Bibliothek.
"Der Bestand der Bibliothek umfasst etwa 50.000 Bände, darunter Jahrgänge und Hefte von ca. 500 Zeitschriften, Zeitungen und Jahrbüchern, ca. 100 Titel liegen in Mikroformen vor." OPAC oder hier.

 

<Köln>
Germania Judaica. Kölner Bibliothek zur Geschichte des deutschen Judentums, e.V.

"Die GERMANIA JUDAICA ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek zur Geschichte des deutschsprachigen Judentums ab der Frühen Neuzeit. Sie wurde 1959 auf Initiative Kölner Bürger als privater Verein gegründet. Heute besitzt sie mit etwa 80.000 Bänden zur Geschichte des deutschsprachigen Judentums die größte Sammlung auf diesem Gebiet in der Bundesrepublik Deutschland und in Europa. Ihre Hauptsammelgebiete sind: Geschichte des deutschsprachigen Judentums vom 17. Jahrhundert bis heute - Antisemitismus - Zionismus und Israel - Darstellung der Juden in der Literatur." (15.8.05)

Siehe auch:

- Giersberg, Dagmar: Germania Judaica – Die Kölner Bibliothek zur Geschichte des deutschen Judentums.

- Van Stein, Emmanual: Bibliothek ohne Hüter.

- Müller-Jerina, Alwin: Germania Iudaica - Kölner Bibliothek zur Geschichte des deutschen Judentums. Die Entwicklung und Bedeutung einer wissenschaftlichen Spezialbibliothek. - Köln 1986.

- Richarz, Monika: Die Bibliothek Germania Judaica in Köln. In: Informationen zur modernen Stadtgeschichte 1987, Nr. 1, 33-34.

- Bohnke-Kollwitz, Jutta (Tl. 1); Haller, Annette (Tl. 2): Die Kölner Bibliothek zur Geschichte des deutschen Judentums, Germania Judaica e.V. In: "Zuhause in Köln ...": jüdisches Leben 1945 bis heute. Hrsg. von Günther B. Ginzel u. Sonja Güntner. - Köln 1998, 161-166.

 

<Konstanz>

Dr. Erich-Bloch- und Lebenheim-Bibliothek der Israelit. Kultusgemeinde Konstanz. 
"Die Judaica-Bibliothek der Israelitischen Kultusgemeinde Konstanz enthält Bände zu den Themen Jüdische Religion (Tora, Neviim, Mischna, Talmud, Rambam, Tur, Schulchan Aruch, Kizzur Schulchan Aruch, Mischna-Brura, Chassidut sowie gesetzliche Bücher in hebräischer und weitere in deutscher Sprache), zu den Themen jüdische Philosophie, Geschichte und Israel sowie Biographien, Belletristik, Zeitschriften, Kunst- und Bildbände (alle vorwiegend in deutscher Sprache), die zum grössten Teil kostenfrei entliehen werden können ... Der Bestand umfasst derzeit (2003) an die 2700 Bände und ist seit Anfang 2003 vollständig über das Internet im Regionalkatalog Bodensee und im SWB-Verbundkatalog recherchierbar."

 

<Leipzig>
Anne-Frank-Shoah-Bibliothek, Leipzig.
Sondersammlung der Deutschen Bibliothek in Leipzig zum Thema Holocaust. Nähere Informationen hierzu auf der Homepage der Deutschen Bibliothek unter dem Menüpunkt "Buchmuseum und besondere Sammlungen".

Siehe auch: Bestandsverzeichnis der Anne-Frank-Shoah-Bibliothek (Stand: 31. Maerz 1993). – Leipzig: Anne-Frank-Shoah-Bibliothek, 1993. 92 pp. (Nebst) Erg. 1995 u.d.T.: 1. Nachtrag (Stand: 1. Oktober 1994)" S. 161. (15.11.2002.)

 

Kirchhof, Heike: Jüdisches Leben in Leipzig. Gestern - heute - morgen. Ein Literatur- und Bestandsverzeichnis der Rolf-Kralovitz-Bibliothek der Ephraim-Carlebach-Stiftung Leipzig. - Leipzig: Passage-Verl., 2006. 176 S.

 

<Mainz>

Genizat Germania.

Vgl. auch hier. "Seit ca. 1955 befinden sich in der Evangelisch-Theologischen Fakultät im Fachbereich 01 der Mainzer Universität die Reste der jüdischen Gemeindebibliotheken. Die Bücher sind eine Leihgabe der jüdischen Gemeinde Mainz an die Johannes Gutenberg-Universität und bilden heute eine Präsenzbibliothek, die etwa 5500 Bände umfasst, darunter seltene Hebraica und Judaica aus unterschiedlichen Gebieten ... m Rahmen eines Projekts unter Leitung von Professor Dr. Andreas Lehnardt, Professor für Judaistik in Mainz, werden die Bestände derzeit erschlossen und neu geordnet. Die Erschließung der hebräischen Titel erfolgt mit Mitteln der Rothschild Foundation Europe (London)."

Vgl. auch Lenhardt, Andreas: Die jüdische Bibliothek an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz 1938-2008. Eine Dokumentation. – Stuttgart: Steiner 2009. 260 S. (Beiträge zur Geschichte der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz; N.F.; 8.).

 

<Mannheim>

Jüdische Gemeinde Mannheim / Bibliothek und Archiv.

"Im Aufbau." (31.12.05)

 

<Münster>
Institutum Judaicum Delitzschianum, Bibliothek. (Univ. Münster.)
"Die Bibliothek des Instituts verfügt über ca. 20.000 Bände zu allen Bereichen der jüdischen Religion und Geschichte, darunter zahlreiche Fachzeitschriften. Sie ist der öffentlichen Benützung zugänglich.  (26.5.2002)

 

<Nürnberg>

Stadtbibliothek Nürnberg: Sondersammlungen: Sammlung IKG.

"Die Stadtbibliothek Nürnberg verwahrt in ihren Magazinen drei Bestandsgruppen, die heute unter dem Begriff "Sammlung Israelitische Kultusgemeinde (IKG)" zusammengefasst werden. Die Bestände stammen größtenteils aus ehemaligem jüdischen Besitz und sind den Vorbesitzern verfolgungsbedingt in der Zeit von 1933 bis 1945 von nationalsozialistischen Gruppierungen entzogen worden ..."

Info: Die Welt v. 19.12.2002 

 

<Potsdam>
Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien, Bibliothek. (Universität Potsdam.)
Der Bibliothekskatalog ist integriert in den gemeinsamen Online-Katalog verschiedener Gedenkstättenbibliotheken und dort auch separat durchsuchbar. "Mit dem Aufbau der Bibliothek wurde 1993 begonnen. Derzeit besitzt die Bibliothek ca. 25.000 Bände, vorwiegend Sammlungen, die aus privaten Nachlässen hervorgehen. 50 Zeitungen, Zeitschriften und Jahrbücher werden ständig gehalten." (18.1.05)

 

Abraham Geiger Kolleg. OPAC.

Das Abraham Geiger Kolleg ist eine Ausbildungsstätte für Rabbiner.

 

 

Großbritannien

 

The Wiener Library, London.
"The Wiener Library specialises in modern Jewish history, the rise and fall of the Third Reich and the survival of Nazi and Fascist movements in the post-war world. It also includes rich collections on antisemitism, the Middle East and post-war Germany."  (4.4.2002)

 

 

Österreich

 

Fachbibliothek für Judaistik an der Universität Wien.
"Derzeit rund 13.500 Einzelbände (inkl. Zeitschriften-Jahresbände). Jährlicher Zuwachs: Etwa 500 pro Jahr, inkl. Zeitschriften-Jahresbände. Zeitschriften und Reihenwerke: derzeit 100 Z + 49 R." (5.8.2002)

 

Bibliothek des Jüdischen Museums der Stadt Wien.

OPAC. "Die Studienbibliothek enthält über 41.000 Werke aus vier Jahrhunderten in Deutsch, Hebräisch, Jiddisch und Englisch. Die Geschichte der Juden in Österreich und die Geschichte der Israelitischen Kultusgemeinde in Wien bilden den thematischen Schwerpunkt des Bestandes. Darüber hinaus gibt es eine bedeutende Sammlung von Rabbinica und anderen religiösen Schriften." (16.4.06)

 

 

Polen / Pommern

 

Verbundkatalog Östliches Europa.
Der VERBUNDKATALOG ÖSTLICHES EUROPA weist die EDV-erschlossenen Bestände von mehr als zehn Bibliotheken und kulturell-wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland und Polen nach ... Der Katalog enthält Literatur
- zum gesamten Raum des östlichen Europas
- zur Geschichte und Kultur der Deutschen im östlichen Europa
- zur Geschichte Deutschlands und seiner östlichen Nachbarländer
- zu Migration und Integration.

Weitere Infos. Teilnehmende Bibliotheken. (18.1.05)

 

Herder-Institut, Marburg
Sammelt in umfassender Weise Literatur und sonstige Materialien zur Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas. Es können diverse Literaturdatenbanken und sonstige Verzeichnisse durchsucht werden (8.1.04)

 

Ernst-Moritz-Arndt-Universität  Greifswald, Universitätsbibliothek.
Bedeutende Bestände zu Pommern. (28.2.2002.)

 

Pommersches Landesmuseum, Bibliothek.
In die Bibliothek des Pommerschen Landesmuseums sind die über 20 000 Bände umfassenden Bibliotheksbestände der Ende 2001 aufgelösten Stiftung Pommern übergegangen. Ein gedruckter Katalog erschien zuletzt u.d.T.: Katalog der Bibliothek Stiftung Pommern: Systematischer Katalog. 2. erw. Aufl. - Kiel 1992. 557 S. (18.1.05)

 

Zydowski Instytut Historyczny, Bibliothek. Jewish Historical Research Institute, Library, Warschau.
(18.1.05)

 

Neuerwerbungen der Bayerischen Staatsbibliothek: Sondersammelgebiet Osteuropa.
Bei der Suche kann eine Auswahl getroffen werden. nach Epoche (z.B. 19. Jahrhundert), nach Raum (z.B. Polen) oder nach Sachbereich (z.B. Jüdische Geschichte). Siehe ferner die ähnliche 

Neuerwerbungsliste für das Sondersammelgebiet Geschichte der Bayerischen Staatsbibliothek. (23.4.2002)

 

 

USA

 

Master Catalogue (MC-LBI) of the Leo Baeck Institute for the study of the history and culture of 

 

Hebrew Union College - Jewish Institute of Religion: Online Catalog.

"This catalog comprises the collections of HUC-JIR's libraries in Cincinnati, Los Angeles, and New York. The database includes Roman-alphabet items acquired since 1972 and Hebrew/Yiddish items acquired since 1989. It does not include locally cataloged items, such as rare books, manuscripts, or other special collections." 

 

German-speaking Jewry, New York.
Enthält neben den Bibliotheksbeständen des Instituts, die teilweise  in keiner anderen Bibliothek nachgewiesen sind, auch umfangreiche Archivalien zum deutschen Judentum. (28.2.2002.)

 

United States Holocaust Memorial Museum, Library.
Sammelt nicht nur Literatur zum Holocaust, sondern auch zum Antisemitismus allgemein und sowie zum Antisemitismus in Deutschland. (30.3.2002.)

 

 


 

Bibliothekarische Vereinigungen, Mailinglisten etc.

 

Judentum

 

The Association of Jewish Libraries (ajl)

(18.1.05)

 

 


 

Periodika

 

Allgemeines

 

Zeitungen, Zeitschriften (Zentral- und Landesbibliothek Berlin).

Linksammlung. Enthält: Zeitungen; Zeitungen und Zeitschriften: Indizes und Suchmaschinen; Zeitungen und Zeitschriften: Listen. (18.8.04)

 

 

Zeitschriften

 

Allgemeine Verzeichnisse

 

Zeitschriftendatenbank (ZDB)
Dieser nunmehr bei der Staatsbibliothek in Berlin geführte umfassende OPAC verzeichnet frühere und aktuelle Zeitschriften, Zeitungen, Schriftenreihen etc. des In- und Auslandes jeweils mit Angabe der besitzenden Bibliotheken. Enthält keine einzelnen Aufsätze. (7.9.05)

 

Österreichischer Bibliothekenverbund: Zeitschriften
Enthält auch deutsche Periodika. (7.9.05)

 

Schweizerischer Zeitschriftengesamtkatalog (VZ)
Der OPAC verzeichnet ausländischen Zeitschriften und Serien ab Berichtszeit 1900. (7.9.05)

 

 

Elektronische Zeitschriften 

 

Elektronische Zeitschriftenbibliothek. (UB Regensburg.)
"Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek ist ein kooperativer Service von 238 Bibliotheken mit dem Ziel, ihren Nutzern einen einfachen und komfortablen Zugang zu elektronisch erscheinenden wissenschaftlichen Zeitschriften zu bieten. Aufgenommen werden alle Zeitschriften, die Artikel im Volltext anbieten." Die angebotenen Zeitschriften sind teils frei, teils nur beschränkt zugänglich. Suchmöglichkeit nach Fächern, alphabetisch und mit Suchmaschine. (15.8.03)

 

 

Zeitungen

 

Allgemeine Verzeichnisse

 

siehe auch: Zeitschriftendatenbank (ZDB).

 

Mikrofilmsammlung und Standortkatalog der deutschsprachigen Presse (Staats- und Universitätsbibliothek Bremen.)
"Im Rahmen des Sondersammelgebietes Publizistik besitzt die SuUB Bremen einen umfangreichen Filmbestand deutschsprachiger Periodika (spätes 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart), der über Titel-, Zeit- und Ortskatalog erschlossen ist." Alphabetischer Katalog im pdf-Format verfügbar. (13.5.2002)

 

Institut für Zeitungsforschung, Dortmund.
Sammlung historischer und aktueller Zeitungen und Zeitschriften. Der Katalog ist nicht Online recherchierbar, Anfragen per Email sind möglich. (18.1.05)

 

Datenbank ausländischer Tageszeitungen in Schweizer Bibliotheken (DAT).
Enthält: Tageszeitungen (ab 3 Monate Aufbewahrungszeit), historische Wochenzeitungen (vor 1900), Links zu Hompages von Tageszeitungen. (13.5.2002)

 

Internationales Zeitungsmuseum der Stadt Aachen.
Sammlung von Erstausgaben, Letztausgaben, Jubiläums- und Sonderausgaben. Durchsuchbarer Katalog unter "Online-Archiv". (18.1.05)

 

 

Berlin

 

Berliner Zeitungen und Wochenblätter in Berliner Bibliotheken. Katalog der Bestände
vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Bearb. u. hrsg. von Heinz Gittig u. Willi Höfig. - Berlin: Deutsche Staatsbibliothek, 1991. XIII, 252 S.
<16: 94 A 7723> <180: 92 A 8770>

 

 

Brandenburg

 

Brandenburgische Zeitungen und Wochenblätter. Katalog der Bestände vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart in Archiven, Bibliotheken und Museen des Landes Brandenburg und in der Staatsbibliothekzu Berlin Preußischer Kulturbesitz. Bearb. u. hrsg. von Heinz Gittig. - Berlin: Staatsbibliothek, 1993. XVIII, 177 S. Ill.
<16 IZA: Zss-O-BR 001>

 

 

Ostpreußen / Westpreußen

 

Ost- und westpreußische historische Zeitungen.

Nach Erscheinungsorten gegliedertes Verzeichnis. (18.8.04)

 

 

Pommern

 

Mecklenburgische und pommersche Zeitungen und Wochenblätter. Katalog der Bestände vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart in Archiven,Bibliotheken und Museen des Landes Mecklenburg- Vorpommern, in der Bezirks-und Stadtbibliothek Szczecin und in der Staatsbibliothek zu Berlin - Preussischer Kulturbesitz. Bearb. und hrsg. von Heinz Gittig. - Berlin: Staatsbibliothek Preussischer Kulturbesitz, 1994. XVIII, 312 S. IIl.
<107: 15.2961 HBK>

 

Liste der verfilmten Zeitungen in der Universitätsbibliothek Greifswald.
(13.5.2002)

 


 

Digitalisierte Periodika

 

Retrospektive Digitalisierung wissenschaftlicher Rezensionsorgane und Literaturzeitschriften des 18. und 19. Jahrhunderts aus dem deutschen Sprachraum

Mit Suchfunktion in den Zeitschriften. (18.1.05)

 

DIGI Zeitschriften.

(18.1.05)

 

Max-Planck Institut für europäische Rechtsgeschichte: Juristische Zeitschriften des 19. Jahrhunderts.

(18.1.05)

 

Kladderadatsch 1848-1944 (UB Heidelberg).

(18.1.05)

 


 

Laufende Periodika

 

Allgemeines / Übergreifendes

 

Die "großen" Tageszeitungen und Nachrichtenmagazine.
(13.5.2002)

Infodrom Zeitungen.
Verzeichnet Tages- und Wochenzeitungen sowie Monatsmagazine. (13.5.2002)

Metagrid. Zeitungen & Magazine.
(13.5.2002)

 

Presse im Handel.
Zeitungen, Zeitschriften etc. (13.5.2002)

 

 

Zeitschriften

 

Zeitschriften. Inklusive Sonntags-, Monats- und Wochenzeitungen.

Eine Linksammlung des Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg. (18.1.05)

 

Professionel Online Kiosk.
Verzeichnis von Zeitschriften und Wochenzeitungen, jeweils mit näheren Hinweisen.  Suche nach verschiedenen Kriterien möglich. Ferner ein internationaler Teil.  (8.7.2002)

 

Fachzeitung.de.
Nach Sachgebieten geordnetes Verzeichnis von Fachzeitschriften. Geboten werden unter anderem neben einer Kurzbeschreibung und Anschriften auch Informationen zu Verbreitungsgebiet, Preis, Auflagenhöhe etc. Gegebenenfalls führt ein Link zum Internetauftritt der Zeitschrift. Suchmöglichkeit nach diversen Kriterien. (8.7.2002)

 

 

Zeitungen

 

Tageszeitungen in Deutschland.
Nach Titeln geordnete Linksammlung des Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ). (13.5.2002)

 

 


 

Periodika zum Judentum / Antisemitismus

 

Siehe auch: J. Spezielle Themen: Jüdische Presse

 

Allgemeine Periodikaverzeichnisse

 

Hochschule für jüdische Studien Heidelberg: Zeitschriftenverzeichnis. Stand: Januar 1992. Zsgest. u. bearb. von Bettina Kaldenberg. – Wiesbaden 1992.

 

Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt a.M.: Zeitschriftenverzeichnis Judaica. Bestände der Sondersammelgebietsbibliothek. Stand: 27.2.1992. – Frankfurt a. M. 1992.

 

Zeitschriftenliste des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden.
Liste der laufenden Zeitschriften des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden im Hamburg. (27.5.2002)

 

Von AJS Review bis ZION. Unsere Periodikabestände - Auswahlliste. (Fachbibliothek für Judaistik an der Universität Wien.)
Alphabetisches Titelverzeichnis. Nähere jeweils unter "Informationen zu den Titeln ..." zu Beginn der einzelnen Buchstabengruppen. (5.8.2002)

 

Leo Barck Institute (Jerusalem): 

Microfim Archives
"
All major Jewish Newspapers of the 19th and 20th century now with the 280 reels of the Newspaper a Readerprinter has been purchased and is available for students, faculty members and the interested public!"

 

Newspaper Collection

"The institute has a substantial collection of Jewish Newspapers from Central Europe, historical and contemporary." (7.8.03)

 

Jüdische Zeitungen aus Berlin.
Gibt im Rahmen der Site Juden in Berlin Informationen zu einigen laufenden Berliner Zeitungen. (26.5.2002)

 

 

Berlin

 

Neiss, Marion: Presse im Transit. Jiddische Zeitungen und Zeitschriften in Berlin von 1919 bis 1925. – Berlin 2002. 240 S. Ill.

 

Antisemitische Periodikaverzeichnisse

Publikationen über die antijüdischen Zeitungen. Hrsg. von Schmeitzner. - Chemnitz 1882.
Wo vorhanden?

 

Wawrzinek, Kurt: Die Entstehung der deutschen Antisemitenparteien (1873–1890). – Berlin 1927.
Verzeichnet S.87-88 antisemitische Periodika.

 

Lehr, Stefan: Antisemitismus – religiöse Motive im sozialen Vorurteil. –  München 1974.
Verzeichnet S. 244-249 antisemitische Periodika.

 

The Jewish question in German speaking countries 1848-1914. – London 1994.
Verzeichnet S. 323-327 antisemitische Periodika. Weitere politisch relevante Periodika sind nachgewiesen: S. 322 (allgemeine), 327 (konfessionelle), 327-331 (jüdische), 332 (missionarische).

 

 

 

Online-Periodika

 

tacheles. Das jüdische Wochenmagazin. - Zürich Jg. 1. 2001 ff.
Bis März 2001 als Jüdische Rundschau, deren Archiv noch verfügbar ist. (26.5.2002)

 

 

 

Digitalisierte Periodika

 

Compact Memory.

Digitalisierungsprojekt in Deutschland erschienener jüdischer Zeitschriften. Macht unter anderem auch auch die Allgemeine Zeitung des Judenthums verfügbar. Siehe hierzu: Heuberger, Rachel: Die Bestände der Judaica-Sammlung auf dem Weg ins Internet. Zwei Digitalisierungsprojekte an der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt a.M. In: Tribüne 39, 2000, Heft 154.

 

Jüdische Periodika in NS-Deutschland.

Digitalisierungsprojekt der Deutschen Bibliothek.

 

Exilpresse digital.

Digitalisierungsprojekt der Deutschen Bibliothek.

Hier sind auch die exilrelevanten Jahrgänge von "Gemeindeblatt der jüdischen Gemeinde zu Berlin" verfügbar.

 

www.juedische-Presse.de

Bietet neben kostenpflichtigen Angeboten auch Links zu frei zugänglichen digitalisierten jüdischen Periodika.

 

Historical Jewish Press.

Digitalisierungen der National Library of Israel. Übersicht der Titel. Nach Ländern. Mit Suchfunktion: Advanced Search - Browse Newspapers.    

 

Early Hebrew Newspapers.

Digitalisierungsprojekt der Jewish National and University Library. "The aim of this site is to provide open access to images of the major titles of the early Hebrew press (19th and early 20th century). These newspapers contain a wealth of primary material on Diaspora and Land of Israel history of the period. Access to them has, until now, been limited to a small number of research libraries which held either the crumbling originals or microfilm copies. The first stage of the project, now completed, contains:
Halevanon (1863-1886) 
Hamagid (1856-1903)

(16.2.04)

 

Mitteilungen aus dem Verein zur Abwehr des Antisemitismus. - Berlin   Jg. 1.1891 - 34.1924.

Anfangs: Mittheilungen ... Forts. u.d.T.: Abwehrblätter. Mitteilungen aus dem Verein zur Abwehr des Antisemitismus. Jg. 35. 1925 - 43. 1933.
Digitalisiert von der Bayerischen Staatsbibliothek. Die darin enthaltenen Nachrichten sowie die Jahresregister sind eine Fundgrube. 

Die Sachregister der Jahrgänge 1901-1893, 1895, 1901-1903 wurden hier vom Gerd Hoffmann Verlag digitalisiert.

 

Menorah. Jüdisches Familienblatt für Wissenschaft, Kunst und Literatur. - Wien Jg. 1. 1923 - 10. 1932.
Digitalisiert im Rahmen von
Compact Memory. Ein ergänzendes ausführliches Register etc. zu sämtlichen Jahrgängen von Menohra wird auf der Site des Institut für deutsche Sprache, Literatur und Literaturkritik in Innsbruck geboten.

 


 

Aufsätze / Nachrichten in Periodika

 

Nachweise von Aufsatzdatenbanken

 

Aufsatzdatenbanken, Abstractdatenbanken (HBZ NRW).

(18.8.04)

 

Inforunner: Nachrichtenarchive.
Nachweis von deutschen regionalen, überregionalen und internationalen Archiven von Zeitungs- und Zeitschriften-Inhalten. (18.8.04)

 

 

Metasuchmaschinen

 

Multisuchsystem E-Connect. 

Bietet Zugang zu diversen Aufsatz-Datenbanken. (18.8.04)

 

 

Retrospektive Datenbanken

 

IDZ - Index Deutschsprachiger Zeitschriften 1750-1815.
"Der Index Deutschsprachiger Zeitschriften IDZ enthält etwa 100 000 Artikel aus 195 deutschsprachigen Zeitschriften der Jahre 1750 bis 1815." Das Suchwort "Juden*" führt zu 156 Treffern. Ein Zugang zu Volltexten verschiedener im IDZ enthaltenen Periodika ist möglich im Projekt "

 

Retrospektive Digitalisierung wissenschaftlicher Rezensionsorgane und Literaturzeitschriften des 18. und 19. Jahrhunderts aus dem deutschen Sprachraum."

Mit Suchfunktion in den Zeitschriften. (18.1.05)

 

Stadtbibliothek Köln: Zeitschriftenservice.

" Der Zeitschriften-Service ist eine Datenbank, die auf den Eingaben der StadtBibliothek Köln und dem Zeitschriftendienst des Deutschen Bibliotheksinstituts beruht. Mehr als 80.000 Artikel aus den Jahrgängen 1987 bis heute wurden erschlossen ..." (15.8.03)

 

Jade.
Dokumentenlieferdienst. Internationale Datenbank von Zeitschriftenaufsätzen, teilweise aus dem 19. Jahrhundert. "Daten der British Library, Periodical Contents Index, Internationale Bibliographie der Zeitschriftenliteratur." (15.8.03)

 

Subito Aufsatzdatenbank.

"subito ist der Dokumentlieferdienst internationaler Bibliotheken. Es ist ein schneller und unkomplizierter Dienst, der dem Benutzer Kopien von Zeitschriftenaufsätzen und Teile aus Büchern sendet, und die Ausleihe von Büchern unterstützt. Der Dokumentlieferdienst ermöglicht die Online-Recherche wie auch die Bestellung und direkte Lieferung von Fachliteratur an den Benutzerarbeitsplatz." (15.8.03)

 

Gruner + Jahr PresseDatenBank

Kostenpflichtige Suchmaschine für Artikel der Tagespresse, die zum Teil bis Anfang der 50er Jahre zurückreichen. (15.8.03)

 

GENIOS Portal "Presse & Archive"

Kostenpflichtig. (15.8.03)

 


 

Aktuelle Artikel und Nachrichten

 

Allgemeines

 

Inforunner: Nachrichtenarchive.
Nachweis von deutschen regionalen, überregionalen und internationalen Archiven von Zeitungs- und Zeitschriften-Inhalten. (18.8.04)

 

Paperball. Die Newssuche.

Durchsucht deutsch- und englischsprachige Tageszeitungen. " Mit PAPERBALL können Sie in den Artikeln der ausgewerteten Quellen suchen und damit tagesaktuelle Informationen zu einer Vielzahl von Themen finden. Im 7-Tage-Rückblick finden Sie Artikel, die in den letzten 7 Tagen online gestellt wurden und noch im Internet zugänglich sind." (15.8.03)

 

Presse-Suche.de

Suchmaschine für Inhalte in deutschsprachigen Periodika. Eine Beschränkung auf Nachrichten der letzten 24 Stunden ist möglich. (15.8.03)

 

Paperazzi.de. Die News-Suchmaschine im Web.

"Paperazzi.de durchsucht mehr als 200 Onlinepublikationen aus den Bereichen Nachrichten, Sport, Lifestyle, Business und Medien, wobei auch reine E-Zines nicht ausgeklammert werden. Es können verschiedene Länderdatenbanken ausgewählt werden."

 

Google News Deutschland.

"Google News stellt Informationen aus 700 Nachrichtenquellen weltweit zusammen ..." (15.8.03)

 

Rhein Main Presse: Archiv
"Im Rhein Main Presse Archiv können Sie Volltextrecherchen der letzten 28 Tagen im Artikelbestand aller Tageszeitungen der Rhein Main Presse (Allgemeine Zeitung, Wiesbadener Kurier, Wiesbadener Tagblatt, Wormser Zeitung,Main-Spitze) - durchführen. Dieser Service ist derzeit noch kostenlos." Eine weiter zurückgreifende Suche ist Kostenpflichtig (15.8.03)
 

 

Judentum

 

haGalil-Online: Nachrichten
Europäischer Nachrichtendienst zu Angelegenheiten des Judentums und Israels. Mit deutschsprachigen Nachrichten, Rubrik Deutschland und Deutschland aktuell. (25.7.04)

 

Israelnetz. Hintergründe, Nachrichten, Suchmaschine.
Nachrichten und Informationen über Israel. Mit Suchmaschine und Webkatalog. (25.7.04)

 

JTA. Jewish Telegraphic Agency.
Aktuelle Meldungen der New Yorker JTA. (25.7.04)

 

Zipple. The ultimate mish-mash of Jewish and Israel news!
Nachrichten aus verschiedenen amerikanischen und israelischen Zeitungen und Presseagenturen. Mit Webkatalog unter  Site Map. (25.7.04)

 

 


Impressum / Haftungsausschluss / Disclaimer